Taco`s Abnehm-Tagebuch – Tag 236-237 – Das selbstgemachte Eiweißbrot – Mit Rezept und Zubereitung

Taco`s Abnehm-Tagebuch – Tag 236-237 – Das selbstgemachte Eiweißbrot – Mit Rezept und Zubereitung

Written by Taco

Topics: Tagebuch 2012

Werbung

Vor ein paar Tagen hatte ich es schon angekündigt, und heute das Eiweißbrot gebacken. Nachdem ich die Zutaten besorgt hatte, habe ich mich auch gleich an die Arbeit gemacht. Das Resultat hat mich positiv überrascht. Es sieht unheimlich lecker aus, schmeckt super aber noch besser, es duftet wie ein frisch gebackener Marmorkuchen.

Ich habe das Eiweißbrot ohne groß zu überlegen gebacken. Das Resultat ist ein leckeres Brot, doch die Nährwerte werden dich eventuell umhauen. Da werde ich die Tage definitiv noch ein wenig herum experimentieren.

Zutaten:

  • 250g Magerquark
  • 6 St. Eier
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 100g geschrotete Leinsamen
  • 5 EL Weizenkleie
  • 2 EL Vollkornmehl
  • 1 pk Backpulver
  • 1 TL Salz

Zubereitung

Magerquark, Eier, Salz und Backpulver gut miteinander mit einem Schneebesen vermengen. Nach und nach die gemahlenen Mandeln, die geschroteten Leinsamen, Weizenkleie und das Vollkornmehl hinzufügen und gut verrühren.

Die Brotmasse gibst du in eine Backform deiner Wahl. Ich habe dazu eine Auflaufform verwendet und diese mit Backpapier ausgelegt.

Das ganze gibst Du dann in einen vorgeheizten Backofen und backst das Eiweißbrot bei 150 Grad Umluft ca. 45 Minuten. Mit einem langen Zahnstocher überprüfst Du ob das Brot schon fertig ist. Dazu stichst Du den Zahnstocher in die Mitte des Brotes, und wenn es sauber wieder herauskommt ist es fertig. Bon Appetit.

Nährwerte:

Das selbstgemachte Eiweißbrot ist eine gute Alternative die Du Dir ab und zu mal gönnen darfst. Das Eiweißbrot ist im Kühlschrank bis zu 1 Woche haltbar.

Pro Portion (2 Scheiben)
Brennwert: ca. 280 Kalorien
Protein: ca. 16g
Kohlenhydrate: 6g
Fett: 19,05g

Das Rezept ergibt ca. 8-10 Low-Carb Portionen. Die Konsistens ähnelt einem normalen Mehrkornbrot. Einfach lecker. Ich werde in nächster Zeit etwas herum experimentieren und vielleicht ein abgewandeltes Rezept vorstellen. Dieses Rezept habe ich von Kolja`s Strandfigur Blog.

Ernährung

Mahlzeit 1

Vollkornbrötchen
Putenwiener
Tomaten
Joghurt

Mahlzeit 2

Gemüse mit schwarzen Bohnen

Mahlzeit 3

Lamm-Gemüse Eintopf
Joghurt

Mahlzeit 4

Magerquark mit Walden Farms Schokosoße

Gesamtkalorien: ca. 1600kcal

Training

Gestern war ich wieder im Reha-Fit in Langenau und es gab ein tolles Ganzkörper Workout.

70 Minuten Krafttraining
Brust, Schulter, Rücken, Arme, Beine

Das war es auch schon. Ich wünsche Dir einen schönen Abend 😉

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog, TacoFit und KiloFight. Ich schreibe aus eigenen Erfahrungen als ambitionierter Kraftsportler und Fitness Coach zum Thema Ernährung, Krafttraining, abnehmen, Muskelaufbau und möchte mit meiner Begeisterung zum Kraftsport und meinen Erfahrungen möglichst viele Menschen erreichen, unterstützen und motivieren an sich zu glauben. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 3 Jahren 90kg ohne Hungerkuren und Jo-Jo Effekt erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim erschaffen Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Werbung
 

4 Kommentare For This Post I'd Love to Hear Yours!

  1. Taco sagt:

    Ich habe das Brot vorher mit Frischkäse probiert. Das Brot schmeckt super und ich habe keinen Unterschied zum „normalen“ Brot heraus geschmeckt. Wirklich klasse!

    GD Star Rating
    loading...
  2. Markus sagt:

    Das Brot werde ich auch mal ausprobieren. Danke für das Rezept!

    GD Star Rating
    loading...
  3. Kolja sagt:

    Hi Taco! Glückwunsch zu dem coolen Eiweißbrot – und überhaupt zu deiner genialen Website!
    Freut mich sehr, dass das Rezept den Weg zu dir gefunden hat 😀
    Gerade starten wir übrigens unser Kulinaru-Rezepteportal (https://kulinaru.de). Wenn du willst, kannst du da ein paar von deinen coolen Rezepten posten – ich und die anderen Kulinaru-Mitglieder würden uns super darüber freuen!
    Weiter so – auf deinen Figurerfolg 😀
    Dein Kolja

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo Kolja,

      vielen Dank für die netten Worte 😉

      Bei dir hat sich in letzter Zeit viel getan. Die Idee mit Kulinaru finde ich super. Damit werde ich mich in kommenden Tagen näher befassen und natürlich auch Rezepte eintragen. Da werden in kürze bestimmt Rezepte boomen. Freue mich schon darauf.

      Wünsche Dir ebenso viel Erfolg mit deinen Projekten.

      Sonnige Grüße
      Taco

      GD Star Rating
      loading...

Trackbacks For This Post

  1. Taco`s Abnehm-Tagebuch - Tag 240 - Woche 35 Zusammenfassung | Taco`s Abnehm - Fitnessblog

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

Mehr Leistung beim Bankdrücken – 5 Tricks

Bankdrücken ist seit jeher eine der beliebtesten Übungen im Fitnessstudio. Das Bankdrücken zählt zu den Grundübungen wie Schulterdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben...

Gelenkprobleme beim Krafttraining wirkungsvoll lösen

Zunächst einmal sollte jedem der sich mit Bodybuilding beschäftigt und regelmäßig Kraftsport betreibt, klar sein, dass es früher oder später...

Schließen
Abspeckblogger Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de