Taco`s Abnehm-Tagebuch – Tag 173 – Ingwer-Eistee, gedünsteter Fisch und leckerer Kürbis

Taco`s Abnehm-Tagebuch – Tag 173 – Ingwer-Eistee, gedünsteter Fisch und leckerer Kürbis

Written by Taco

Topics: Home, Tagebuch 2012

Werbung

Gestern hatte ich etwas mehr als 1 Kilo Ingwer gekauft, den ich heute komplett verarbeitet habe. Es war mal wieder an der Zeit, dass ich meinen eigenen Ingwer-Eistee zubereite. Der schmeckt lecker und ist zudem auch sehr gesund.

Und so bin ich vorgegangen:

Als erstes habe ich den Ingwer gewaschen und anschließend in dünne Scheiben geschnitten; mit Schale. Anschließend habe ich alles in einem großen Topf zum kochen gebracht und ziehen lassen. Zum Testen habe ich etwas Ingwer in einem kleinen Topf abgekocht, jedoch mit einem kleinen Unterschied. Da habe ich Nelken hinzugefügt. Ist ein Tipp meiner Mum. Und ich kann euch sagen, das schmeckt ebenfalls sehr lecker.

Nach dem abkochen habe ich den Ingwer-Sud gesüßt und zum kühlen auf den Balkon gestellt. Morgen werde ich das ganze in Flaschen abfüllen. Heute habe ich schon Testweise das Ingwer-Konzentrat mit Mineralwasser gemischt und die Flasche zum schnellen kühlen in den Gefrierschrank gelegt. Zum Abendessen war der selbstgemachte Ginger Ale perfekt; kalt und erfrischend und sogar noch prickelnd.

Eigentlich mische ich das Ingwer-Konzentrat nur mit stillem Wasser, aber es funktioniert auch super mit Mineralwasser. Einen Wassersprudler habe ich leider keinen und alleine nur zum testen einen zu kaufen wollte ich nicht. Aber mit Mineralwasser funktioniert es tadellos. Morgen werde ich den Sud mit Wasser und mit Mineralwasser abmischen und ab in den Kühlschrank.

Nachdem der Ingwer abgekocht war machte ich mich an unser Abendessen. Den Fisch säubern, salzen und mit etwas Öl einreiben. Den Kürbis von der Schale entfernen und in kleine Stücke schneiden. Für das Abendessen haben wir etwas Ingwer aufgehoben, den ich für den Fisch benötige. Der Ingwer verleiht dem Fisch die besondere Note. Noch ein paar Frühlingszwiebel geschnitten und zur Seite gestellt. Das Rezept dazu kannst Du hier nachlesen.

Heute haben wir unseren Dampfgarer wieder hervor geholt. Hatten den schon voriges Jahr im Einsatz. Ist zwar schon ein bisschen älter und vom Teleshop, aber der dünstet wirklich super. Den Kürbis und den Fisch haben wir im Dampfgarer zubereitet und es ist perfekt geworden. Ich lieben gedünsteten Kürbis. Den habe ich in China gerne zum Frühstück gegessen. In Asiatischen Ländern frühstückt man gerne warm und das kann ich wärmstens empfehlen. In der Türkei habe ich gerne warmen Müsli mit Milch gefrühstückt, einfach ein Traum.

Meine Frau hat zu dem Abendessen zusätzlich noch Buschbohnen pikant mit Sojasauce gezaubert. Sauer, scharf und mit Biss, mega lecker.

Das Abendessen haben wir nach dem Küchenmarathon wirklich genossen. Als Nachtisch gab es eiskalte Wassermelone.

Ernährung

Mahlzeit 1

Whey Protein

Mahlzeit 2

2 Bananen

Mahlzeit 3

Vollkornbrötchen
Ziegenkäse

Mahlzeit 4

Pfirsich

Mahlzeit 5

Gedünsteter Fisch nach Canton Art
Gedünsteter Kürbis
Buschbohnen pikant in Sojasauce

Wassermelone

Mahlzeit 6

Fatloss Shake

Gesamtkalorien: ca. 1600kcal

Das war es auch schon für heute. Morgen geht es wieder ins Training. Ich wünsche euch eine angenehme Nacht. Bis morgen.

Alle Bilder vom Küchenmarathon findest Du in meinem Facebook-Account. Über ein Like würde ich mich sehr freuen 😉

http://www.facebook.com/tacosfitnessblog

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog, TacoFit und KiloFight. Ich schreibe aus eigenen Erfahrungen als ambitionierter Kraftsportler und Fitness Coach zum Thema Ernährung, Krafttraining, abnehmen, Muskelaufbau und möchte mit meiner Begeisterung zum Kraftsport und meinen Erfahrungen möglichst viele Menschen erreichen, unterstützen und motivieren an sich zu glauben. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 3 Jahren 90kg ohne Hungerkuren und Jo-Jo Effekt erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim erschaffen Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Werbung
 

4 Kommentare For This Post I'd Love to Hear Yours!

  1. Mario sagt:

    Dieses selbstgemachte Ginger Ale ist der Hammer. Habe ich auch schon öfter gemacht. Es ist extrem lecker und erfrischend !!

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hi,

      ich habe bisher immer nur Ingwer-Eistee zubereitet. Aber der selbstgemachte Sprudel bzw. der Ginger Ale ist echt lecker 😉

      Ich werde demnächst noch eine andere Mischung testen 😉

      Gruß
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  2. Norena sagt:

    Ginger Ale, mh das muss ich auch mal ausprobieren

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo Norena,

      der selbstgemachte Ginger Ale schmeckt sehr lecker; aber nur kalt genießen 😉

      Ich mische es mir täglich frisch zu und nehme es auch mit. Mein Konzentrat hält noch eine Weile 😉

      LG
      Taco

      GD Star Rating
      loading...

Trackbacks For This Post

  1. Taco`s Abnehm-Tagebuch - Woche 25 Zusammenfassung | Taco`s Abnehm - Fitnessblog
  2. Taco`s Abnehm-Tagebuch - Tag 183 - Woche 26 Zusammenfassung | Taco`s Abnehm - Fitnessblog

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

Mehr Leistung beim Bankdrücken – 5 Tricks

Bankdrücken ist seit jeher eine der beliebtesten Übungen im Fitnessstudio. Das Bankdrücken zählt zu den Grundübungen wie Schulterdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben...

Gelenkprobleme beim Krafttraining wirkungsvoll lösen

Zunächst einmal sollte jedem der sich mit Bodybuilding beschäftigt und regelmäßig Kraftsport betreibt, klar sein, dass es früher oder später...

Schließen
Abspeckblogger Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de