Taco`s Abnehm-Tagebuch – Tag 165 – Jungfräuliche Bloody Mary, die Tomaten und ein hartes Workout mit Klaus

Taco`s Abnehm-Tagebuch – Tag 165 – Jungfräuliche Bloody Mary, die Tomaten und ein hartes Workout mit Klaus

Written by Taco

Topics: Home, Tagebuch 2012

Werbung

Heute gab es eine leckere selbstgemachte Tomatensuppe als Zwischenmahlzeit. Da kam ein interessantes Thema auf. Wenn wir in den Urlaub fliegen trinken wir im Flieger immer Tomatensaft. Mit etwas Salz und Pfeffer ist es mega lecker. Aber warum immer im Flugzeug? Dazu später mehr.

Wenn man bedenkt, dass der Tomatensaft nicht nur lecker sondern auch gesund und Kalorienarm ist, verstehe ich nicht, warum es bei uns nicht mehr auf dem Ernährungsplan steht. Bis vor 2 Jahren haben wir zu Hause und auch unterwegs sehr viel Tomatensaft getrunken. Da ich kein Alkohol trinke gab es unterwegs dann eben die Jungfräuliche Bloody Mary. Der richtige Cocktail besteht aus Wodka und Tomatensaft.

Aber zurück zu den Kalorien. 1L Tomatensaft hat durchschnittlich 180 Kalorien, bei ca. 15g Kohlenhydraten. Da können die meisten Obstsäfte nicht mithalten.

Also das Thema, dass viele Menschen in den Flugzeugen viel Tomatensaft trinken kann ich bestätigen. Als wir vor 3 Jahren nach Hong Kong geflogen sind, haben wir Unmengen an Tomatensaft getrunken, aber auch unsere Sitznachbarn.

Die Lufthansa gab eine Studie in Auftrag, weshalb Tomatensaft gerne in Flugzeugen getrunken wird. Auf www.mensvita.de kannst Du nachlesen, was in der Studie herausgefunden wurde.

Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich wieder darauf achten werde vermehrt Tomatensaft zu trinken. Es ist Kalorienarm, lecker und mit Eiswürfel mag ich es am liebsten. Jetzt gibt es erst mal eine kalte Jungfräuliche Bloody Mary mit Eiswürfel 😉

Ernährung

Mahlzeit 1

Taco`s Fatloss Shake

Mahlzeit 2

2 Bananen

Mahlzeit 3

Vollkornbrot
Quark
Tomaten
Gurken

Mahlzeit 4

Tomatensuppe
Joghurt fettarm 1,5%

Mahlzeit 5

Hühnchen aus dem Backofen mit Gemüse

Mahlzeit 6

Taco`s Fatloss Shake

Gesamtkalorien: ca. 1800kcal

Heute habe ich nach langer Zeit wieder mit meinem Freund und Trainingspartner Klaus trainiert. Es ist ein großer Unterschied ob Du im Krafttraining alleine, mit einer Quasselstrippen oder mit einem tatsächlichen Sportler trainierst. Ein besonderer Tipp: Wenn Du deine Leistung im Sport steigern möchtest, trainieren stets mit jemanden der besser ist als Du selbst!

Ich habe schon lange nicht mehr so intensiv mit Klaus trainiert. Vor 2-3 Jahren waren wir fast täglich im Studio und haben uns ausgepowert. Ich kämpfe mich wieder zu meiner alten Figur zurück und Klaus sieht mit über 40 fast so aus wie Arnold Schwarzenegger aus jungen Jahren. Er ist leidenschaftlicher Natural Bodybuilder und eröffnet in kürze sein eigenes Fitnessstudio in Langenau. Darauf freue ich mich besonders! Wir hatten die Ausbildung zum Personaltrainer zusammen begonnen. Ich musste nach 3 Prüfungen meine Ausbildung leider auf Eis legen. Dazu aber in kürze mehr.

Heute haben wir ein Zirkeltraining absolviert. Zum Schluß hat er mir nochmals richtig Dampf unter der Haube gemacht. Stellt euch vor, da steht ein Riese vor euch und schreit, „komm, noch einen für deine Frau, für die Mama, für den Papa, für Fatosch, Rambo und Missy, und noch einen Für Dich“, und damit kommt er nachdem Muskelversagen erreicht wurde. Nur gut, dass er nicht alle Namen meiner Verwandtschaft in der Türkei kennt, sonst hätte das kein Ende. Da kommen einige Hundert Namen zusammen 😀

Das Training hat sehr viel Spaß gemacht und ich bin heute nach einer langen Pause dank Klaus an meine Grenzen gegangen. Das wird in der kommenden Zeit auf jeden Fall wiederholt.

Das wars auch schon wieder. Morgen gibt es etwas sehr leckeres, eine Mediterrane Joghurt Suppe und ich schreibe in den kommenden Tagen das Review über die verstellbare Hantel.

Ich wünsche Dir eine angenehme Nachtruhe, bis morgen 😉

Bildquellen: Johannes-Schätzler/ pixelio.de, Klaus Mangold

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog, TacoFit und KiloFight. Ich schreibe aus eigenen Erfahrungen als ambitionierter Kraftsportler und Fitness Coach zum Thema Ernährung, Krafttraining, abnehmen, Muskelaufbau und möchte mit meiner Begeisterung zum Kraftsport und meinen Erfahrungen möglichst viele Menschen erreichen, unterstützen und motivieren an sich zu glauben. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 3 Jahren 90kg ohne Hungerkuren und Jo-Jo Effekt erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim erschaffen Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Werbung
 

2 Kommentare For This Post I'd Love to Hear Yours!

  1. Danny sagt:

    Moin,
    und ich hab mich immer über den Tomatensaft im Flugzeug gewundert… 🙂
    Danke für den Artikel, hat Spaß gemacht zu lesen und war echt hilfreich. Bisher konnte ich noch keine Begeisterung für Tomatensaft aufbauen, mal schauen ob es jetzt besser wird.
    Gruß

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo Danny,

      ich habe mich früher auch immer über den Tomatensaft im Flugzeug gewundert, aber an der Aussage der Studie ist was dran 😉

      Mir schmeckt es jedenfalls; und mit etwas Salz, Pfeffer und Eiswürfel liebe ich es sogar 😉

      Danke für dein Kommentar.

      Gruß
      Taco

      GD Star Rating
      loading...

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

Mehr Leistung beim Bankdrücken – 5 Tricks

Bankdrücken ist seit jeher eine der beliebtesten Übungen im Fitnessstudio. Das Bankdrücken zählt zu den Grundübungen wie Schulterdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben...

Gelenkprobleme beim Krafttraining wirkungsvoll lösen

Zunächst einmal sollte jedem der sich mit Bodybuilding beschäftigt und regelmäßig Kraftsport betreibt, klar sein, dass es früher oder später...

Schließen
Abspeckblogger Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de