Taco`s Abnehm-Tagebuch – Tag 134 – Woche 19 Zusammenfassung

Taco`s Abnehm-Tagebuch – Tag 134 – Woche 19 Zusammenfassung

Written by Taco

Topics: Home, Tagebuch 2012

Werbung

In dieser Woche gab es viel Sonnenschein, aber im Gegensatz zu den vorigen Wochen leider zu wenig Training für meinen Geschmack.

Zu Beginn der Woche plagten mich Zahnschmerzen. Ich war zwar 2-mal beim Zahnarzt, da die schmerzen auch nach der ersten Behandlung nicht ganz weg waren. Das zehrt nicht nur an den Nerven sondern auch an der Energie. Heute schmerzt mein Zahn schon wieder und das macht so gar keinen Spaß. Meine Zahnärztin kündigte auch schon an, falls der Zahn weiterhin schmerzt müsse ich eine Wurzelbehandlung über mich ergehen lassen. Na das sind gute Aussichten für die kommende Woche.

Mein Training in dieser Woche bestand hauptsächlich aus Boxen. Krafttraining gab es zwar auch, aber nicht in dem gewöhnlichen Umfang. Das lag leider an meinem schmerzenden Zahn. Bei zuviel Druck und beim pressen bekam ich schnell Zahnschmerzen. Da kam mir das Boxen gerade recht. Einfach freies Training am Boxsack.

Das größte Thema dieser Woche war das Gammelfleisch aus der Frischetheke einer bekannten Supermarktkette. Wir hatten 2 mal Hähnchen Minutensteaks die lange vor Ablauf der Haltbarkeit schlecht wurden. Wir konnten das Fleisch mit den Fingern abziehen und das ist schon sehr dreist.

Ich wünsche demjenigen der so etwas verantwortet Gammelfleisch auf seinem Teller. Möge diese Person es unbewusst essen!

Aber nicht nur am Fleisch und an der Wursttheke gibt es etwas auszusetzen. Auch mit dem Gemüse wird Schindluder getrieben. Statt frischem Obst und Gemüse gibt es oft altes und verdorbenes. Was einem manchmal Angeboten wird empfinde ich schon regelrecht als Verbrechen!

Meinen Wocheneinkauf tätige ich generell im türkischen Supermarkt. Dort kaufe ich Gemüse in Kisten und mein Fleisch vom hiesigen türkischen Metzger. Das Gemüse ist frisch, günstig und sehr schmackhaft. Ich kann es euch wärmstens empfehlen. Aber auch beim Metro gibt es frisches und gutes Gemüse, doch preislich liegen sie weit drüber.

Da wir außerhalb der City wohnen kaufte ich hin und wieder mein Fleisch und Gemüse beim Supermarkt um die Ecke ein. Aber da ich in letzter Zeit zu oft schlechte Erfahrungen damit gemacht habe, wird das in Zukunft nicht mehr vorkommen.

Es gab aber nicht nur schlechtes in dieser Woche. Ich war mit meinem langjährigen Freund Martin unterwegs. Wenn wir beide unterwegs sind haben wir immer fun und viel zu lachen. Das war ein schöner Tag.

Gestern war ich mal wieder im Sportsohn Outlet Market in Neu-Ulm und habe 2 Adidas Shirts mitgenommen. Pro Shirt habe ich 14 Euro bezahlt. Das ist mehr als großartig. Wer in der Nähe wohnt sollte mal einen Blick riskieren. Die haben täglich geöffnet, es lohnt sich auf jeden Fall.

Nun aber zu meinem Ergebnis.

Mein Ergebnis für diese Woche beträgt:


-0,2kg

Das ist eine Reduktion meines Körpergewichtes um 0,12% in dieser Woche.

Mein Ergebnis für 19 Wochen beträgt:

-19,8kg

Der Gesamtwert liegt nun bei 10,76%.

Bei den Werten hat sich nicht sehr viel getan. Aber auch mit einem Tropfen füllt man einen See! Hier geht`s zur Abnehm-Tabelle.

Ernährung

Mahlzeit 1

Whey Proteinshake

Mahlzeit 2

Vollkornbrot Sandwich
Käse fettarm 16%
Putenschinken

Mahlzeit 3

2 Banenen

Mahlzeit 4

Süßkartoffen

Mahlzeit 5

Apfel
Birne

Mahlzeit 6

Quark fettarm 0,2%

Gesamtkalorien: ca. 1500kcal

Für meine Hunde gab es heute etwas leckeres. Rinderknochen vom Metzger. Die habe ich schön abgekocht und meine Jackie`s hatten viel Spaß damit. Einmal die Woche koche ich für meine kleinen. Dann gibt es mageres Geflügelfleisch und Gemüse. Das lieben sie 😉 Dosenfutter gibt es bei uns z.B. überhaupt nicht. Da koche ich lieber selbst.

Heute gab es leider kein Training. Morgen geht`s wieder zum Zahnarzt. Ich wünsche euch allen eine angenehme Nacht und einen stressfreien Start in die neue Woche. Bis morgen 😉

Bildquelle:
Sakurai Midori / CC-BY 3.0

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog, TacoFit und KiloFight. Ich schreibe aus eigenen Erfahrungen als ambitionierter Kraftsportler und Fitness Coach zum Thema Ernährung, Krafttraining, abnehmen, Muskelaufbau und möchte mit meiner Begeisterung zum Kraftsport und meinen Erfahrungen möglichst viele Menschen erreichen, unterstützen und motivieren an sich zu glauben. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 3 Jahren 90kg ohne Hungerkuren und Jo-Jo Effekt erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim erschaffen Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Werbung
 

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

Mehr Leistung beim Bankdrücken – 5 Tricks

Bankdrücken ist seit jeher eine der beliebtesten Übungen im Fitnessstudio. Das Bankdrücken zählt zu den Grundübungen wie Schulterdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben...

Gelenkprobleme beim Krafttraining wirkungsvoll lösen

Zunächst einmal sollte jedem der sich mit Bodybuilding beschäftigt und regelmäßig Kraftsport betreibt, klar sein, dass es früher oder später...

Schließen
Abspeckblogger Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de