Taco`s Abnehm-Tagebuch – Tag 115 – Reissuppe, Bizeps, Trizeps und Unterarme

Taco`s Abnehm-Tagebuch – Tag 115 – Reissuppe, Bizeps, Trizeps und Unterarme

Written by Taco

Topics: Home, Tagebuch 2012

Werbung

Heute hatte ich mal Lust nur meine Arme zu trainieren. Und schon stand ich in meinem Fitnessraum und pumpte kräftig meine Arme. Jeweils 10 Sätze für Bizeps und Trizeps sowie zu guter letzt noch ein paar Sätze für meine Unterarme.

Die Unterarme und die Trizepse werden gerne vernachlässigt. Dabei sind sie sehr wichtig beim Krafttraining. Der Körper ist nur so Stark wie die schwächste Muskelpartie. Der Bizeps dagegen ist der Lieblingsmuskel vieler Freizeitsportler. Klar, nichts ist maskuliner als dicke Oberarme. Doch wer erfolgreich Krafttraining und Muskelaufbau betreiben möchte muss den Fokus ebenso auf die Unterarme sowie auf die Trizepse lenken. Nur dann ist ein hartes Workout garantiert.

Beispiele aus der Praxis. Möchtest du mehr Kilos auf der Bank drücken, dann baue mehr Kraft in deinen Trizepsen auf. Hast du Probleme beim Latzug Training? Brennen deine unterarme früher statt deinem Rücken? Dann baue ein gezieltes Unterarm-Training in deinen Trainingsplan mit ein.

Beim Krafttraining ist es wichtig alle Muskelpartien zu trainieren. Den Fokus legt man stets nach Zielvorgabe auf bestimmte Muskelgruppen. Aber in einer Trainingswoche wird immer der ganze Körper trainiert. Ich kenne viele die sich für den Sommer am Oberkörper aufpumpen. Und wenn sie dann mal in kurzen Hosen dastehen sieht man wie fatal die Folgen sind. Streichholzbeine und breiter Oberkörper. Das muss nicht sein.

Zum Essen gab es heute eine Reissuppe nach Hong Kong Art. Im Grunde ist es eine einfache typisch Chinesische Mahlzeit. In Deutschland findet man wenige Restaurants die das anbieten. Es wird in China gerne zum Frühstück gegessen. Es ist lecker, enthält wenig Reis und es macht Satt. Meine Frau macht das gerne mit Tintenfisch und Fischbällchen oder auch mit Thunfisch, so wie heute. Mit ein bisschen Salz, Pfeffer ein paar Tropfen Sesamöl ist eine leckere Hauptmahlzeit. Ich liebe es.

Ernährung

Mahlzeit 1

Whey Proteinshake

Mahlzeit 2 (Pre-Workout)*

Vollkornbrötchen
Käse fettarm 16%

Mahlzeit 3 (Post-Workout)**

Whey Proteinshake

Mahlzeit 4

Reissuppe

Mahlzeit 5

Hackfleisch mit Gemüse

Mahlzeit 6

Hüttenkäse 0,2%

Gesamtkalorien: ca. 1700kcal

Training

10 Minuten Warm-up

60 Minuten Krafttraining
Bizeps/Trizeps/Unterarme

10 Minuten Bauchtraining

Das war es für heute. Ich relaxe ein wenig. Euch wünsche ich einen angenehmen Abend. Bis morgen 😉

Bildquelle:
וסי הראשון / CC-BY-SA 3.0

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog, TacoFit und KiloFight. Ich schreibe aus eigenen Erfahrungen als ambitionierter Kraftsportler und Fitness Coach zum Thema Ernährung, Krafttraining, abnehmen, Muskelaufbau und möchte mit meiner Begeisterung zum Kraftsport und meinen Erfahrungen möglichst viele Menschen erreichen, unterstützen und motivieren an sich zu glauben. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 3 Jahren 90kg ohne Hungerkuren und Jo-Jo Effekt erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim erschaffen Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Werbung
 

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

Mehr Leistung beim Bankdrücken – 5 Tricks

Bankdrücken ist seit jeher eine der beliebtesten Übungen im Fitnessstudio. Das Bankdrücken zählt zu den Grundübungen wie Schulterdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben...

Gelenkprobleme beim Krafttraining wirkungsvoll lösen

Zunächst einmal sollte jedem der sich mit Bodybuilding beschäftigt und regelmäßig Kraftsport betreibt, klar sein, dass es früher oder später...

Schließen
Abspeckblogger Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de