Sport vor dem Frühstück fördert Fettabbau – Mythos oder Wahrheit?

Sport vor dem Frühstück fördert Fettabbau – Mythos oder Wahrheit?

Written by Taco

Topics: Fitness-Tipps, Home

Werbung

Unterschiedliche Meinungen

Der ein oder andere hat es bestimmt schon mal gehört, dass ein Training vor dem Frühstück die Fettverbrennung ankurbeln soll. Doch was ist dran an dieser Aussage. Ob Fakt oder Fiktion werde ich versuchen hier zu erläutern.

Gerade jetzt wenn es früh morgens nicht mehr so dunkel und kalt ist, lockt es viele noch vor der Arbeit nach draußen um zu joggen, laufen oder walken. Auf Nachfragen ob sie vor dem Sport gefrühstückt haben teilen sich die Aussagen in zwei Gruppen. Die einen schwören auf ein Frühstück vor dem Sport und die anderen verzichten darauf um mehr Fett zu verbrennen, da man sonst nur die Kohlenhydrate verbrennt die man zum Frühstück hatte.

Auch wenn es kontroverse Meinungen dazu gibt, kenne ich persönlich viele Sportler die schon seit Jahren in der Definitionsphase vor dem Frühstück Sport treiben um die Fettverbrennung anzukurbeln, mich eingeschlossen.

Was Studien belegen

Ohne Frühstück müsse der Körper gezwungenermaßen mehr Fett verbrennen, so die Theorie. Manche Experten raten davon ab. Es gibt aber tatsächlich Studien, die genau das belegen. Wissenschafter bestätigen, dass ein hungernder Körper beim Sport Speckpolster effizient abbaut. Sportphysiologe Peter Hespel von der belgischen Universität Löwen erläutert, “Wenn man auf Nüchternen Magen trainiert, ist der Adrenalinspiegel hoch und der Insulinwert niedrig. Dann verbrennen die Muskeln mehr Fettsäuren.”

Diese Aussage wurde von der Englischen Universität Birmingham mit einer Studie belegt. Die Forschen ließen 14 Probanden 3 mal wöchentlich radeln. Eine Stunde nach der Trainingseinheit mussten die Probanden einen Sprint absolvieren. Die hälfte der Probanden durften vor dem Training schlemmen wobei die andere Hälfte nüchtern zum Training antreten musste.

Die Frühstücksgruppe war zwar Leistungsfähiger, doch verbrannten die fastenden Teilnehmer prozentual mehr Fett. Das ganze erschien im Fachblatt “Medicine & Science in Sports & Exercise”.

Tipps

Natürlich bedeutet das nicht, dass man jetzt jeden Morgen auf nüchternen Magen trainieren sollte. Ratsam wäre hier wenn man in den frühen Stunden Sport anstrebt. Durch das gezielte Fettstoffwechseltraining noch vor dem Frühstück lernt der Körper vermehrt auf die Fettreserven als Energielieferant zurückzugreifen. Ich baue solche Trainingsarten immer als Zyklus ein, z.B. 3-4 Wochen am Stück.

Es ist außerdem sehr wichtig in der dafür korrekten Intensität und Dauer zu trainieren. Wenn man dies nicht beachtet greift der Körper nicht auf die Fettreserven zurück sondern zieht das Muskeleiweiß als Energielieferant heran.

Trainieren könnt ihr in einer mittleren Intensität und einer maximal Dauer von 30-60 Minuten, je nach Trainingszustand. Länger sollte man ohne jegliche Zufuhr von Kohlehydraten (z.B. Gatorade) nicht trainieren, da man sonst den Körper in die knie zwingt.

Nun viel Spass beim umsetzen der Tipps.
Vergesst dabei aber nie, “Trainieren mit Köpfchen“!

Gruß,

euer
Taco

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 2 Jahren mehr als 70kg erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim kreieren Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Werbung
 

6 Kommentare For This Post I'd Love to Hear Yours!

  1. Meral sagt:

    Ok Taco,
    wo lass ich deine Neffen Morgen´s ???? Bei dir :)

    GD Star Rating
    loading...
  2. Fabio sagt:

    Das Facebook Like Button Plugin waere eine tolle Erweiterung. Oder habe ich es nicht gesehen?

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo Fabio,

      danke für deine Messege ;)

      Ein “Facebook Like” (Gefällt mir) Button existiert, vielleicht hast du den Button nur übersehen ;) Dieser sollte am Ende des Artikels mit folgenden Button`s zu sehen sein.

      “Gefällt Mir” (Facebook Like) befindet sich links, ein Tweet Button in der Mitte und ein Share Button rechts. Zu finden direkt unter meinem Gruß am Ende des Artikels.

      Falls diese dennoch nicht zu sehen sein sollten, bitte ich um eine kleine Messege mit der Angabe welchen Browser du nutzt. Getestet habe ich diese Button`s mit der jeweils aktuellen Version von Google Chrome, Mozilla Firefox, Internet Explorer 8/9 und Opera.

      Wir lesen uns,

      Gruß
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  3. Simon sagt:

    Gut gefuehrter Blog, gefaellt mir sehr gut. Auch interessante Themen.

    GD Star Rating
    loading...

Trackbacks For This Post

  1. Taco`s Abnehm-Tagebuch - Tag 172 - Tabata am morgen vertreibt Kummer und Sorgen...und das Fett | Taco`s Abnehm - Fitnessblog
  2. So beschleunigst Du Deinen Stoffwechsel | Taco`s Abnehm - Fitnessblog

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

Abnehmen ohne Kaloriendefizit, Sport oder Kalorien zählen?

Kann man abnehmen ohne Sport oder Kalorien zu zählen? Diese Fragen bekomme ich häufig gestellt und möchte heute etwas näher...

MyProtein Rabattcodes November 2014

Es sind wieder neue MyProtein Rabattcodes am Start. Aktueller Monat November 2014. Die Codes werden stets Zeitnah gepostet, damit Du von...

Schließen
Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis blogoscoop Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de