Rezepte zum Abnehmen – Mediterrane Zucchini Patties (Burger) aus dem Ofen

Rezepte zum Abnehmen – Mediterrane Zucchini Patties (Burger) aus dem Ofen

Written by Taco

Topics: Hauptgerichte, Home, Rezepte

Werbung

Auf der Suche nach neuen Rezepten habe ich heute etwas aus meiner Kindheit für Dich. Mediterrane Zucchini Patties (Mücver) aus dem Ofen. Traditionell werden sie Öl ausgebacken (frittiert). Obwohl sie frittiert sehr lecker sind, sparen wir uns die zusätzlichen Kalorien mit diesem einfachen Rezept.

Die gesunde Zucchini gehört zu den beliebtesten Gemüsesorten in Deutschland und ist vielseitig einsetzbar. Eigentlich eine Kürbisart, hat die Zucchini geschmacklich nichts mit ihren Verwandten gemein. Mit Ihren 18 Kalorien pro 100g dürfen sie auf keinem Ernährungsplan fehlen. Zucchini sind reich an Eisen, Jod, Kalium, Magnesium, Kupfer, Selen, Eiweis, Calcium sowie Vitamin C, K und Betacarotin.

Ob als Salat, Antipasti, gegrillt, gebraten, gekocht oder gebacken, die Zucchini macht stets eine gute Figur.

Die knusprigen Zucchini Patties sind ein typisches Sommergericht und können als Snack, Beilage oder Hauptmahlzeit gegessen werden. Tipp: Ein selbstgemachter Joghurt-Dip passt hervorragend zu den dazu.

Zutaten

Zucchini Patties_2 © Taco

  • 3 mittlere Zucchini (ca. 600g)
  • 4-5 Frühlingszwiebeln
  • 4-5 Basilikumblätter (frisch)
  • Optional: kl. Bund Petersilie
  • 2 Eier
  • 40g Dinkel Vollkornmehl
  • 40g Dinkelkleie
  • 100g Hüttenkäse fettarm
  • 1TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1EL Olivenöl
  • Optional: 10g Parmesan gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit: 15 Minuten / Backzeit: 20-25 Minuten

Die Zucchini waschen, falls nötig schälen und mit einer Küchenreibe raspeln (nach Bedarf grob oder fein). Die geraspelte Zucchini fest ausdrücken und in eine große Schüssel geben. Frühlingszwiebeln, Basilikumblätter und Petersilie waschen, klein schneiden und mit dem Hüttenkäse, den kurz aufgeschlagenen Eiern sowie Salz und Pfeffer in die Schüssel geben und mit einem großen Löffel alles gut miteinander vermengen.

Zucchini Patties_1 © TacoDinkel Vollkornmehl in die Masse geben und gut durchrühren. Zuletzt das Olivenöl und die Dinkelkleie in die Masse geben und alles zu einem Zucchini „Teig“ verarbeiten.

Aus der Masse Patties in Wunschgröße formen, den Parmesan verteilen und auf einem mit Backpapier belegtem Backblech in einem vorgeheizten Backofen bei 230 Grad ca. 20-25 Minuten auf unterster Schiene backen. In den letzten 3-5 Minuten auf obere Schiene den Grill dazuschalten und die Patties kross überbacken. Zwischendrin immer wieder mal nachsehen.

Etwas abkühlen lassen und warm servieren.

Bon Appetite.

Nährwerte

Die Nährwerte für das ganze Rezept:

Brennwert: 692 Kalorien (kcal)
Protein: 50,3g
Kohlenhydrate: 58,3g
Fett: 26,5g

Nährwerte pro Pattie (bei 8 Patties):

Brennwert: 86,5 Kalorien (kcal)
Protein: 6,3g
Kohlenhydrate: 7,3g
Fett: 3,3g

Ich wünsche Dir viel Spaß beim nachkochen und freue mich auf Dein Feedback.

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog, TacoFit und KiloFight. Ich schreibe aus eigenen Erfahrungen als ambitionierter Kraftsportler und Fitness Coach zum Thema Ernährung, Krafttraining, abnehmen, Muskelaufbau und möchte mit meiner Begeisterung zum Kraftsport und meinen Erfahrungen möglichst viele Menschen erreichen, unterstützen und motivieren an sich zu glauben. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 3 Jahren 90kg ohne Hungerkuren und Jo-Jo Effekt erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim erschaffen Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Werbung
 

10 Kommentare For This Post I'd Love to Hear Yours!

  1. Lukas Finkel sagt:

    Wie geil ist das Rezept denn bitte! Ich bin immer auf der Suche nach neuen und vor allem nahrhaften Rezepten für die schnelle Küche. So etwas lässt sich bestimmt auch noch super am nächsten Tag kalt essen.

    Vielen Dank fürs teilen. Ich werde es die Woche mal nachkochen und berichten wie es geschmeckt hat! 🙂

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo Lukas,

      ich freue mich, dass Dir mein Rezept auf Anhieb gefällt. Bin schon mal auf Dein Feedback gespannt. Die Zucchini Patties sind auch kalt noch sehr lecker. Frohes backen 😉

      SG
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  2. Martin sagt:

    Habe das Rezept heute ausprobiert und muss sagen die Patties sind super lecker. 🙂 Danke für das tolle Rezept.

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo Martin,

      vielen Dank für Dein Feedback 😉 Das motiviert mich immer wieder neue Rezepte auszuprobieren und diese mit euch zu teilen.

      SG
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  3. Kerstin sagt:

    Die Zucchini-Schwemme geht langsam los und ich habe dieses Rezept letzte Woche ausprobiert.

    Mit einer normalen Zwiebel und nur einem Ei – ging auch.
    Und so lecker … am nächsten Morgen kalt fast noch besser! 🙂

    SG
    Kerstin

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hi Kerstin,

      herzlichen Dank für Dein Feedback.

      Yupp, kalt schmecken mir die Patties auch viel besser. Auch in einem Sandwich machen die Patties eine gute Figur 😉

      SG
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  4. GesundBlog sagt:

    Habe Gestern dieses Rezept nachgekocht. War super lecker. Würde gern mit einem Verweis auf diesen Beitrag das Rezept bei mir im Blog anbieten. Wäre das OK?

    GD Star Rating
    loading...
  5. Ich habe zuhause so einen doppelten Sandwich Toaster, in dem mach ich mit die Patties gerne warm. Wenn man sie etwas länger drin lässt, werden die Patties sogar noch mal knusprig.. mmhh

    GD Star Rating
    loading...

Trackbacks For This Post

  1. Gesunde Alternativen für Fast Food
  2. Mediterrane Zucchini Patties | Bleib Gesund Blog

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

Mehr Leistung beim Bankdrücken – 5 Tricks

Bankdrücken ist seit jeher eine der beliebtesten Übungen im Fitnessstudio. Das Bankdrücken zählt zu den Grundübungen wie Schulterdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben...

Gelenkprobleme beim Krafttraining wirkungsvoll lösen

Zunächst einmal sollte jedem der sich mit Bodybuilding beschäftigt und regelmäßig Kraftsport betreibt, klar sein, dass es früher oder später...

Schließen
Abspeckblogger Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de