Review – Reebok ZQuick TR Fitnessschuhe im Test – Sponsored Post

Review – Reebok ZQuick TR Fitnessschuhe im Test – Sponsored Post

Written by Taco

Topics: Home, Reviews

Werbung

Zu meinen ersten Reebok zählen die Basketballschuhe mit „Pump“ von 1992. Durch die Möglichkeit die Zunge aufzupumpen ist der Schuh etwas besonderes und sehr bequem. Seither bin ich dieser Marke treu geblieben, bis auf einige Male in denen ich Adidas und Nike getestet habe. Zu meinen Favoriten zählen heute K-Swiss, Fila und Reebok.

Heute darf ich die neuen Trainingsschuhe ZQuick TR von Reebok testen.

Erster Eidruck

Ich habe mich sehr gefreut als die Schuhe endlich ankamen. Auf den Fotos kommen durch das neue Design interessant aus.

Positiv überrascht hat mich die Farbe der Fitnessschuhe. Die gibt es in Schwarz, Gelb-Schwarz und Blau. Letzteres war meine Wunschfarbe und das Blau sieht besser aus als auf den Produktbildern.

Reebok ZQuick TR1 © TacoAuf den ersten Augenblick erscheint das neue Design mit dem NanoWeb gewöhnungsbedürftig, doch das intensive Blau mit dem schwarzen Hintergrund machen den flachen ZQuick TR zum Hingucker.

Was sofort auffällt ist das Gewicht. Sie sind sehr leicht, wie ich es eher von Laufschuhen gewohnt bin. Also rauf auf die Waage. Die ZQuick wiegen nur 250g pro Schuh.

Der Augenblick kurz bevor ich neue Sportschuhe anprobiere erlebe ich immer mit gemischten Gefühlen. Entweder fühle ich mich sofort wohl in neuen Sportschuhen oder sie kommen auf die „no-go“ Liste.

Die Reebok sind ein bisschen schmaler als meine gewohnten Sportschuhe. Doch entgegen meiner Skepsis schmiegen sich die Reebok an die Füße wie eine zweite Haut. Durch ihre flexible Außenhaut können sich auch meine breiten Füße gut ausdehnen. So ein erstes Tragegefühl kenne ich von wenigen Schuhen und das ist ein großer Pluspunkt. Ich habe die Schuhe in der Größe bestellt, die ich auch bei Laufschuhen habe. Und sie passen wie angegossen. Bei der Größenangabe brauchst Du nicht zu experimentieren.

Bevor ich mich mit neuen Sportschuhen in die Außenwelt oder ins Training wage, trage ich sie zu Hause gerne ein.

Laufen, Spazieren, Training – Praxistest

Beim ersten Praxistest ging es zum Spaziergang mit unseren Jack-Russell Terriern. Das Laufgefühl ist hervorragend.

Die Passform ist gut und der Schuh sehr bequem. Egal ob auf geteerter Straße, Rasen oder querbeet ein. Die Schuhe bieten einen guten (Seiten) halt und für mich sehr wichtig, sie drücken nicht.

Reebok ZQuick TR2 © TacoDoch der intensivste Praxistest stand noch bevor. Trainingsschuhe mögen gerne auch solche genutzt und getestet werden. Gerade bei Kniebeugen, Kreuzheben und Stepper kann man Sportschuhe an ihre Grenzen bringen.

Bei Kniebeugen und Kreuzheben (Deadlifts) ist ein sicherer Stand sehr wichtig. Für diese Disziplinen sind Schuhe mit flachen Sohlen wie z.B. klassische Chucks zu bevorzugen. Sie sollten keine große Dämpfung mitbringen. Auch 5-Fingers eignen sich für das Training im Fitnessstudio.

Die ZQuick TR haben mich bei allen Disziplinen überzeugt. Durch ihre flache Sohle hat man guten Bodenkontakt und wackelt mit ihrer leichten Dämpfung an der Zwischensohle nicht hin und her. Die Sohle ist sehr griffig und bietet auf Parkett, Teppich und Steinboden guten halt. Durch den atmungsaktiven Stoff in Verbindung mit dem NanoWeb kommt man auch bei einem harten Workout, zumindest an den Füßen, nicht ins schwitzen.

Material und Verarbeitung

Beim Material und der Verarbeitung habe ich nichts negatives entdecken können. Die Schuhe sind gut verarbeitet, wie man es von Markenschuhen gewohnt ist. Die Nähte sitzen und das Material fühlt sich wertig an.

Eigenschaften laut Hersteller:
Reebok ZQuick TR3 © Taco

  • Atmungsaktiver Mesh-Schaft mit integriertem BioSleeve und NanoWeb Schaftverstärkung für guten Halt.
  • Niedrig geschnitten für mehr Bewegungsfreiheit, mit herausnehmbarer Einlegesohle, die durch orthopädische Einlagen ersetzt werden kann.
  • Spezielles Z-Series Sohlenmaterial kombiniert mit abriebfestem Gummi für schnelle Stops und langen Halt.
  • Zwischensohle mit medialer und lateraler Schaftverstärkung und leichter, flexibler Dämpfung für besonderen Tragekomfort
  • Metasplit Flex Kerben ermöglichen dem Fuß, sich beim Auftreten natürlich auszudehnen; die vertikalen und horizontalen Flex Kerben sorgen für allgemeine Flexibilität.
  • Gummi an besonders beanspruchten Stellen der Außensohle für mehr Widerstandsfähigkeit

Fazit

Die Schuhe halten was sie versprechen. Größe Aussuchen, anziehen und glücklich sein.

Der Preis liegt mit €99,95,- im mittleren bis hohen Segment und ist für diesen Schuh m.M. nach angemessen.

Der ZQuick TR ist ein bequemer Trainingsschuh ohne Einschränkungen für das Fitnessstudio. Auch für Crossfit kann ich mir diese Schuhe sehr gut vorstellen.

Außerhalb des Fitnessstudios machen die Schuhe ebenfalls einen guten Eindruck. Auch unter Jeans sehen sie toll aus. Wer gute und bequeme Freizeitschuhe mit flachem Design möchte sollte hier auf jeden Fall zuschlagen.

Vielen Dank Reebok.

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog, TacoFit und KiloFight. Ich schreibe aus eigenen Erfahrungen als ambitionierter Kraftsportler und Fitness Coach zum Thema Ernährung, Krafttraining, abnehmen, Muskelaufbau und möchte mit meiner Begeisterung zum Kraftsport und meinen Erfahrungen möglichst viele Menschen erreichen, unterstützen und motivieren an sich zu glauben. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 3 Jahren 90kg ohne Hungerkuren und Jo-Jo Effekt erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim erschaffen Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Werbung
 

1 Kommentar For This Post I'd Love to Hear Yours!

  1. Luca sagt:

    Optisch sind die Schuhe auf jeden Fall sehr stark, mal sehen, vielleicht sind die ja bald mal in einem Shop im Angebot, dann schlage ich zu.

    GD Star Rating
    loading...

Trackbacks For This Post

  1. Die richtigen Sportschuhe für das Fitnesstraining
  2. Reebok Crossfit Lifter 2.0 Erfahrungsbericht

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

*

Mehr Leistung beim Bankdrücken – 5 Tricks

Bankdrücken ist seit jeher eine der beliebtesten Übungen im Fitnessstudio. Das Bankdrücken zählt zu den Grundübungen wie Schulterdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben...

Gelenkprobleme beim Krafttraining wirkungsvoll lösen

Zunächst einmal sollte jedem der sich mit Bodybuilding beschäftigt und regelmäßig Kraftsport betreibt, klar sein, dass es früher oder später...

Schließen
Abspeckblogger Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de