Mit diesen Tipps wirst du über den Winter schlank

Mit diesen Tipps wirst du über den Winter schlank

Written by Taco

Topics: Abnehm-Tipps, Home

Werbung

Kaum hat sich der Herbst angekündigt schon steht der Winter vor der Tür. Für viele Beginnt jetzt entweder der Weg zu mehr Kilos oder der Weg zum Sixack bzw. zur Bikinifigur. Es sind noch ca. 6 Monate bis die ersten warmen Sonnenstrahlen es wieder erlauben mit einem T-Shirt nach draußen zu gehen. Und genau zu dieser Zeit beginnen in vielen Urlaubsregionen die Urlaubssaison. In der Türkei beginnt die Saison im März. Für welchen Weg entscheidest du dich?

Die Vorbereitung – So sollte es sein

Im Sommer trifft man oft die selben Personen im Studio. Doch wer jetzt mal ein Studio besucht bemerkt sofort den Unterschied. Die meisten Neuanmeldungen verzeichnen die Studios direkt im Anschluß an den Sommer und nach Neujahr, ihr wisst ja, der Vorsatz fürs neue Jahr.

In meinem Bekanntenkreis gibt es viele die nur über den Winter ein Studio besuchen. Sie bereiten Ihren Körper für den Sommer vor. Ob nun Sixpack oder Bikinifigur, sie wissen was sie wollen und sie ziehen es durch. Besonders in den Urlaubsregionen. Dort kann man sich nur Zeit im Winter dafür nehmen.

Sie haben keine Problemzonen, sondern halten bzw. verändern einfach Ihre Körper nach ihren Vorstellungen. Sind sie besser als jemand der abnehmen möchte und es nicht schafft? Sind sie Fleißiger oder Hartnäckiger? Diese Frage darf jeder für sich beantworten!

Sie tun es einfach und im Sommer genießen sie es. Unfassbar eigentlich, dass Schlanke Personen fast nie ein Problem haben sich an strikte Ernährungs- und Trainingspläne zu halten! Aber dazu in einem anderen Artikel mehr.

Das Fitnessstudio

Jetzt ist die richtige Jahreszeit um sich im Fitnessstudio anzumelden und mit dem Abnehmen zu beginnen. Wer jetzt beginnt schafft es ohne Probleme bis zum kommenden Sommer abzunehmen. Ob nun 10kg, 20kg oder sogar 30kg und mehr, kein Problem. (Ausgenommen sind Personen die Krankheitsbedingt nicht abnehmen können)

Viele Studios bieten heute eine Vielzahl an Kursen an. Von Beine-Bauch-Po bis Zumba Fitness. Fitnessstudios bieten heute viel mehr als nur ein paar Gewichte und Crosstrainier. Mit einer guten Kombination wird es nicht langweilig und man setzt stets neue Reize. Für jeden und jedes Alter ist etwas dabei. Auch zeitlich bieten Studios genügend Ausweichmöglichkeiten.

Sport von zu Hause

Viele meiner Leser wissen mittlerweile dass es einer meiner Lieblings-Themen ist, Sport von zu Hause. Denn nicht alle haben die Möglichkeit ein Fitnessstudio zu besuchen. Auch von zu Hause aus kann man ein Ganzkörper Workout durchführen.

Zu diesem Thema habe ich schon einige Artikel verfasst. Eine Übersicht darüber findet ihr hier

Die beste Investition für ein Workout @ Home findet Ihr hier: Ganzkörpertraining Paket

Schon allein mit einer Nintendo WII kann man viel erreichen. Habe es vergangenes Jahr selbst getestet. Es macht Spaß und man kann damit abnehmen.
Die anderen Spielekonsolen haben mit der beweglichen Steuerung nachgelegt. Eigentlich das perfekte (Vor-)Weihnachtsgeschenk.

Die bevorstehenden Leckereien

Besonders in der kalten Jahreszeit lässt man sich eher gehen. Es wird früher dunkel, zieht dicke Jacken an etc. Und dann stehen auch noch jetzt schon die Weihnachts Leckereien in den Regalen. (Glaubt mir, bald bekommt man Schoko-Weihnachtsmänner und Lebkuchen das ganze Jahr über.)

Klar, man hat es ca. 1 Jahr lang nicht mehr gegessen und bekommt lust darauf. Kein Problem wenn man mal davon nascht. Da aber die Waren immer früher in die Regale kommen lockt es eben auch schon lange vor Weihnachten.

Mein Tipp: Ich hebe mir das Naschen dieser Leckereien für die Weihnachtstage auf. Dann genieße ich worauf ich lust habe und gönne mir 1-2 Tage eine komplette Auszeit vom Alltag. Ich versuche es nicht komplett zu übertreiben, sondern genieße es.

Aufpassen beim Hosen-Shopping

Da viele in der kalten Jahreszeit eher zunehmen statt im Frühling und Sommer sollte man beim Hosen-Shopping darauf achten ob man nicht plötzlich eine Konfektionsgröße größer in der Tüte hat. Sobald ihr das bemerkt MÜSST ihr die Notbremse ziehen. Bei so vielen Dingen kneifen wir mal gerne ein Auge zu, aber das ist ein absolutes NO-GO!

Weshalb? Ganz einfach. Sobald ihr eine größere Hose benötigt steht dem zunehmen nichts mehr im Weg. Zumindest nicht in den kommenden 10kg. Und nicht zu vergessen, wenn man eine Nummer größer benötigt, hat man schon erheblich zugenommen.

Meine Philosophie hat sich bisher immer bewehrt. In der dunklen und kalten Jahreszeit merkt man gar nicht wie (schnell) man zunimmt. Wer kennt das nicht, der Stress, der Job, der Haushalt, Kinder, Weihnachten steht vor der Tür, die Vorbereitungen, Besuche, shopping, die kälte, die Nässe, der Schnee etc. Dann steht man in der Umkleidekabine und siehe da, eine Konfektionsgröße größer.

Das Zunehmen geschieht auch nicht von heute auf 4 Wochen. Es kommt urplötzlich. (So ist unserer Wahrnehmung!) Ihr kennt das Phänomen bestimmt. Man lässt sich gehen, steht irgendwann auf die Waage und es ist alles noch im grünen Bereich. Und irgendwann, zwischenzeitlich mit der neuen, größeren Jeans, hat man auf einen Schlag so viele Pfunde zugenommen, dass es auf die nächsten auch nicht mehr ankommt!!!

Stell dir vor…

Auch wenn viele Leckereien locken und die dunkle/ kalte Jahreszeit ihr übriges tut, solltet ihr darauf achten, euch nicht komplett gehen zu lassen. Es ist schwierig, das gebe ich zu. Aber es kann auch der Beginn für etwas tolles statt einer Katastrophe sein. Schon der Gedanke an den kommenden schlanken Sommer ist es doch Wert HEUTE damit zu beginnen.

Stellt euch die Blicke der anderen vor. Endlich mal shoppen mit Spaß und stellt euch vor, alles passt. Ihr wart unterwegs und seit verschwitzt? Geh in den Shop um die Ecke, denn dort gibt es gerade Shirts im Angebot. Kaufen und anziehen. Wisst ihr wie ich so etwas nenne? FREIHEIT! Machst du so etwas wenn du dick bist? NEIN eben nicht.

Stell dir vor wie es ist unbeschwert durch die Gassen spazieren zu gehen. Nur mit einer Jeans und Shirt und du fühlst dich wohl. Es ist nicht zu warm und auch nicht kalt. Kein Bauch der hängt, kein keuchen weil man keine 5m ohne gehen kann, keine Gelenkschmerzen, keine Depressionen, kein Unwohlsein, einfach nur GLÜCKLICH sein.

Wieso ich Glücklich sein mit schlank sein definiere? Weil alles andere einfach nicht normal ist!

Ich wünsche allen Abnehmwilligen viel Erfolg beim Abnehmen.

Gruß,

euer
Taco

Artikelbildquelle: Andi Berger/Depositphotos
Andere Bildquellen: Depositphotos – Für Details Maus über das Bild bewegen

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog, TacoFit und KiloFight. Ich schreibe aus eigenen Erfahrungen als ambitionierter Kraftsportler und Fitness Coach zum Thema Ernährung, Krafttraining, abnehmen, Muskelaufbau und möchte mit meiner Begeisterung zum Kraftsport und meinen Erfahrungen möglichst viele Menschen erreichen, unterstützen und motivieren an sich zu glauben. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 3 Jahren 90kg ohne Hungerkuren und Jo-Jo Effekt erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim erschaffen Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Werbung
 

8 Kommentare For This Post I'd Love to Hear Yours!

  1. Sebastian sagt:

    Hallo Taco,

    sehr schöner Artikel und auch motivierend, wenn man denn will.

    Den Punkt mit der Hose finde ich klasse. Soweit denken die meisten garnicht. Aber Du hast recht. Hast du die Hose erstmal im Schrank, macht es auch nichts, wenn man etwas zulegt.

    Ich hoffe sehr, dass sich viele diesen Post sehr genau durchlesen und auf den „Fitnesszug“ aufspringen. Das Leben macht einfach soviel mehr Spass, wenn du fit und voller Energie bist… 🙂

    Beste Grüße,
    Sebastian

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo Sebastian,

      vielen Dank für dein Kommentar und die netten Worte 😉

      Ohhh ja, hast recht, wenn man auch will. Daran hängt alles. Klasse finde ich immer die Ausreden, warum man nicht kann (will) 😀 Die beste Ausrede ist immer noch, “ Ich fühl mich wohl“! 🙂

      Du schreibst mir aus der Seele, es macht alles so viel mehr Spaß, wenn man fit und voller Energie ist. Ziel ist es so viele wie möglich von der Couch zum Sport und von der Pizza zur Putenbrust zu bekommen!!!

      Gruß,
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
      • Sebastian sagt:

        Ja, Ausreden gibt es genug.

        Ich glaube ja, dass sich viele wohlfühlen und daher keinen Grund sehen, mit dem Sport zu beginnen. Bevor ich mit meinem Training begonnen habe, dachte ich auch ich bin fit und es passt so. Heute weiß ich, dass ich damals alles andere als fit war, wenn ich sehe, was mein Körper heute alles Leisten kann.

        Das ist es auch, was ich so Schade finde. Die meisten Menschen wissen überhaupt nicht, was sie alles leisten könnten und werden nie ihr komplettes Potential ausschöpfen.

        Deshalb habe ich es mir hier, bei Kettlebell
        Fitness Athletics
        zur Aufgabe gemacht, so viele Menschen für’s Training zu begeistern, wie es nur geht… 🙂

        Viele Grüße,
        Sebastian

        GD Star Rating
        loading...
  2. Fred sagt:

    So ein Kettlebell Training ist doch ziemlich anstrengend und nicht für Jeden geeignet. Leute Die abnehmen müssen sind oft nicht gerade in einer guten Kondition und Leute mit einer guten Kondition meistens nicht zu dick. Die Abnehmtipps im obigen Artikeln sind dann vor allem für jüngere Menschen aber auch da gibt es erschreckende Fälle.

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hi Fred,

      du hast recht, ein Kettleball Training ist wirklich anstrengend. Wobei jedes Training sehr anstrengend sein kann es aber nicht muss.

      In dem Studio in dem ich trainiere sind viele ältere Menschen und sie bekommen selbstverständlich auch einen Trainingsplan der genau auf sie abgestimmt ist. Ich finde (fast) jede Sportart ist für 8-80 Jahre geeignet. Es kommt nur auf die Intensität und Übungsausführung an.

      Deinem letzten Satz muss ich (leider) auch zustimmen. Die heutige Jugend ist bei weitem nicht mehr so fit wie vor 20 Jahren 😉 obwohl es viel mehr Angebote im Fitness- und Sportbereich gibt. Ich erinnere mich, wir waren damals sehr lang und sehr viel unterwegs. Jede Art von Unternehmung hatte etwas mit Bewegung zu tun. Heute regiert eher die Multimediale Welt 😉

      In diesem Sinne,

      Grützi aus dem Schwabaländle 😉
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  3. Sebastian sagt:

    Hallo Fred,

    Du hast Recht, so ein Kettlebelltraining ist sehr intensiv.

    Deshalb werden auch beim Kettlebelltraining erst die Bewegungsabläufe geschult, wie bei fast allen anderen Sportarten und Übungen auch.

    Bist du dann sicher im Umgang mit den Kettlebells, kannst du relativ schnell mit dem Training loslegen.
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell sich beim Training mit den Kugeln Resultate zeigen.

    Viele Grüße,
    Sebastian

    GD Star Rating
    loading...
  4. Wieder ein sehr guter Artikel von dir Taco,
    der Abschnitt bezugnehmend zum bevorstehenden
    Winterfest ist interessant. Bitte gebt kein
    Geld für Fatburner etc. aus.

    GD Star Rating
    loading...

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

Mehr Leistung beim Bankdrücken – 5 Tricks

Bankdrücken ist seit jeher eine der beliebtesten Übungen im Fitnessstudio. Das Bankdrücken zählt zu den Grundübungen wie Schulterdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben...

Gelenkprobleme beim Krafttraining wirkungsvoll lösen

Zunächst einmal sollte jedem der sich mit Bodybuilding beschäftigt und regelmäßig Kraftsport betreibt, klar sein, dass es früher oder später...

Schließen
Abspeckblogger Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de