Mit diesen 10 einfachen Tipps leichter abnehmen

Mit diesen 10 einfachen Tipps leichter abnehmen

Written by Taco

Topics: Abnehm-Tipps, Home

Werbung

Das Grundprinzip des Abnehmens lautet, weniger Kalorien aufnehmen und mehr Kalorien verbrennen.

Diäten die Dir einen schnellen Gewichtsverlust versprechen gibt es wie Sand am Meer. Und Du weißt auch, dass diese Versprechen genau soviel Substanz haben wie das Wahlversprechen der Politiker.

Heute möchte ich Dir 10 leichte und umsetzbare Ideen präsentieren, die Dich beim abnehmen unterstützen können.

1. Erhöhe deine Kalorien um 10%

Du hältst Diät und nimmst nicht ab? Du bist der Meinung dass du alles dafür tust und isst sogar kaum noch etwas? Dann ist es an der Zeit deine Kalorien zu erhöhen. Denn wer zu wenig Kalorien zu sich nimmt läuft Gefahr, dass der Stoffwechsel einschläft. Der Körper gerät in den Notstand und speichert ab jetzt alles was er bekommt. Erhöhe deine Kalorien um 10%. Dies wird deinen Stoffwechsel anregen und dich beim abnehmen unterstützen.

2. Finde online Freunde die mit Dir gemeinsam Abnehmen

In einer Gruppe ist es viel einfacher abzunehmen statt alleine. Du kannst Dich mit ihnen täglich austauschen und stehst mit Menschen in Kontakt, die Dich verstehen und Dich motivieren. Im heutigen Multimedia Social Network Zeitalter ist es sehr einfach ein paar Gleichgesinnte zu finden. Und vielleicht entdeckst Du sogar den ein oder anderen Tipp der Dich ein ganzes Stückchen weiter bringt.

3. Iss Dich blau

Ist es Dir schon mal aufgefallen, dass die Farbe Blau nie bei Fast Food Ketten oder Restaurants verwendet wird. Das hat einen Hintergrund. Die Farbe Blau ist ein Appetithemmer. Studien belegen, dass die Farbe Blau dazu beträgt weniger zu essen. Probiere es doch mal aus. Iss mit einer Sonnenbrille die blaue Gläser hat und/ oder nutze blaues Geschirr.

4. Stell einen Spiegel auf

Hast Du Dich schon mal beim Essen beobachtet? Bestimmt nicht. Wer tut denn sowas. Na ab heute machst du sowas. Stelle im Esszimmer vor deinem Essplatz einen Spiegel auf. Und da viele auch im Wohnzimmer essen, stelle einen Spiegel im Wohnzimmer dort auf, wo Du Dich stets im Blick hast. Vertraue mir, Du wirst Dich plötzlich mit anderen Augen betrachten.

5. Zuviel Kalorien durch Kaffee

Kaffee gehört bei vielen einfach zum Tagesablauf dazu. Morgens beim aufstehen, im Büro, in einem schönen Cafe, nach dem Essen, bei Besuch etc. Hast Du Dir schon mal Gedanken darüber gemacht wie viel Kalorien Du wegen Kaffee zu Dir nimmst? Hier ein Stückchen Zucker, da ein Stückchen Zucker, ein Cappuccino oder vielleicht sogar ein Frappuccino. Ein Stückchen Würfelzucker hat 12Kcal. Dazu kommt der Milch, der Keks, und bei fertigen Cappuccinos sogar noch mehr Kalorien zusammen. Statt Zucker kannst Du ja Stevia Tabs (Nachfüllpackung, 2000 Stück) oder Splenda (Low Calorie Sweetener Sticks) nutzen. Die kannst Du in Deine Tasche packen und mitnehmen. Mit Frappuccinos und fertigen Cappuccinos besserst Du Dein Kalorienkonto auf und wunderst Dich vielleicht, weshalb Du nichts abnimmst.

6. Meide diese Lebensmittel

Beim einkaufen solltest Du Lebensmittel mit Zucker, Fruchtzucker und Maissirup meiden. Schau einfach in die Zutatenliste. Diese Lebensmittel tauscht Du dann gegen andere aus, die kein Zucker, Fruchtzucker und Maissirup enthalten. Beispiele dazu sind Ketchup, fertige Soßen, Mayonnaise, fertige Salatdressings etc.

7. Snack Dich Glücklich

Wenn Du wie ich gerne mal etwas Snackst, solltest Du stets eine Packung Mandeln oder einen Proteinriegel dabei haben. Snacke Mandeln wann immer Du Lust auf etwas Süßes verspürst. In einer Studie der City of Hope Medical Center stellten sie fest, dass die Kontrollgruppe welche beim abnehmen zusätzlich Mandeln aßen mehr abgenommen haben als die andere Gruppe. Der Proteinriegel ersetzt Dir jeden Schokoriegel und liefert Dir zudem bis zu 28g hochwertiges Protein. Genau das richtige nach dem Training.

8. Iss die meisten Kalorien am Tag

Verteile die meisten Kalorien auf den Tag statt mit auf den Abend. Du hast Lust auf Nudeln, iss sie lieber zum Mittag statt zum Abendessen. Du hast Lust auf ein Stück Pizza. Auch dies ist besser zum Mittag als zum Abendessen geeignet. Abends sollte Deine Ernährung Protein- und Ballaststoffreich sein. Und kurz vor dem zu Bett gehen gönnst Du Dir noch einen Casein Proteinshake, Magerquark oder Hüttenkäse.

9. Der Stoffwechsel Booster

Nicht nur beim abnehmen ist eine sportliche Betätigung wichtig. Sie sollte beim Alltag dazugehören. Ob zum Stress abbauen, einen Ausgleich zu finden, als Hobby, für die allg. Gesundheit oder eben zum Abnehmen. Mit Krafttraining z.B. baust Du Muskeln auf, erhöhst damit deinen Grundumsatz und regst Deinen Stoffwechsel an. Du wirst fitter, ausgeglichener, fühlst Dich gut und nimmst dabei ab. Auch wenn Du es mal nicht zum Sport schaffen solltest, dann mach einen großen Spaziergang. „Tu was für Deinen Körper, dann tut er auch was für Dich!“

10. Die, „Heute habe ich es eh schon versaut…“ Mentalität

Beim Abnehmen kann es hin und wieder mal passieren, dass Die Motivation davon fliegt und Du denkst, „ah egal, heute habe es eh schon versaut“. Und das nur weil Du Dir ein Stück Torte, Kuchen, Schokolade oder ein paar Pralinen gegönnt hast. Diese Mentalität nehmen sich viele zum Anlass alle Regeln über den Haufen zu werfen und stopfen sich voll. Denn erst ab dem nächsten Morgen geht es ja wieder weiter. Doch dazu muss es nicht kommen.

Gib jetzt nicht auf. Hake es ab und mach mit Deinem Ernährungsplan weiter. Du hast nichts versaut! Du hattest Lust auf etwas und hast es genossen. Das ist nicht schlimm. Es wirkt sich nicht mal Negativ auf der Waage aus. Nimm es nicht so ernst damit und halte weiter an Deinem Weg zum schlankeren und gesünderen „Ich“.

Ich werde auch hin und wieder mal schwach. Besonders bei Käsekuchen 😀

Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg beim abnehmen.

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog, TacoFit und KiloFight. Ich schreibe aus eigenen Erfahrungen als ambitionierter Kraftsportler und Fitness Coach zum Thema Ernährung, Krafttraining, abnehmen, Muskelaufbau und möchte mit meiner Begeisterung zum Kraftsport und meinen Erfahrungen möglichst viele Menschen erreichen, unterstützen und motivieren an sich zu glauben. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 3 Jahren 90kg ohne Hungerkuren und Jo-Jo Effekt erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim erschaffen Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Mit diesen 10 einfachen Tipps leichter abnehmen, 10.0 out of 10 based on 1 rating
Werbung
 

3 Kommentare For This Post I'd Love to Hear Yours!

  1. Iris Heumann sagt:

    Das sind ja mal richtig interessante Tipps, die den etwas anderen Blick auf Ernährung werfen. Mit den Proteinriegeln bin ich zwar nicht so einverstanden, aber das muss jeder für sich entscheiden.
    Ich denke, der letzte Tipp gehört mit zu den Wichtigsten. Wenn man mal „gesündigt“ hat, morgen weiter machen und nicht die Flinte ins Korn werfen,. Nobody is perfect.
    Und bei zuviel Kalorien durch Kaffee kann man natürlich noch etliche Getränke hinzufügen. Wahrscheinlich ist aber die Limo als kritischer Faktor eher bekannt während man sich über Zucker und Sahne im Kaffee aus reiner gewohnheit keinen Kopf macht.

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo Iris,

      Weshalb bist Du mit dem Proteinriegel denn nicht einverstanden? Welche hast Du denn bisher probiert?

      Du hast natürlich recht, die Getränke spielen bei der ungesunden Ernährung und bei der Gewichtszunahme eine starke Rolle. Doch Kalorien beim Kaffeekonsum wird sehr unterschätzt. Besonders bei Menschen die in einem Büro tätig sind. Da kommen locker mal 5-10 Tassen Kaffee zusammen. Bei manchen sogar mehr. Und wenn man dann den Zucker summiert, kommt man auf eine erschreckende Zahl 😉 Je nach Tassengröße 2-3St. Würfelzucker ergeben hier schon bei 5 großen (üblichen) Tassen ca. 50g Zucker, also 180Kcal. Eine beachtliche Zahl, die man nicht unterschätzen darf 😉

      Danke für Deinen Kommentar 😉

      Sonnige Grüße
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
      • Iris Heumann sagt:

        Hallo Taco,

        das mit den Proteinriegeln ist ein bisschen persönlicher Widerstand. Es geht nicht mal um den geschmack oder so, aber ich finde sie halt künstlich. Versuche immer, meine Protein über „direkte“ Eiweißquellen zu bekommen. Allerdings zählt dazu nur bedingt Fleisch. Da ist vielen nämlich nicht klar, wieviel tierisches Protein tatsächlich bei uns Menschen ankommt und wieviel Müll in Form von Säure unser Körper bei der Umwandlung produziert.
        Und mit dem Kaffee hat ich Dir ja schon zugestimmt. Ich bin allerdings ein notorischer Leitungswassertrinker rund um die Uhr. U.A. auch, weil ich meine Kalorien gerne an anderer Stelle einsetze ;-))

        Sonnige Grüße
        Iris

        GD Star Rating
        loading...

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

*

Mehr Leistung beim Bankdrücken – 5 Tricks

Bankdrücken ist seit jeher eine der beliebtesten Übungen im Fitnessstudio. Das Bankdrücken zählt zu den Grundübungen wie Schulterdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben...

Gelenkprobleme beim Krafttraining wirkungsvoll lösen

Zunächst einmal sollte jedem der sich mit Bodybuilding beschäftigt und regelmäßig Kraftsport betreibt, klar sein, dass es früher oder später...

Schließen
Abspeckblogger Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de