Kur Tag 18 – Nochmals gas geben zum Wochenende

Kur Tag 18 – Nochmals gas geben zum Wochenende

Written by Taco

Topics: Home, Kur - Reha

Werbung

Da ich ja z.Z. kein Nordic Walking mache, weil mir bei Belastung das Schienbein schmerzt habe ich gestern bei den anderen sportlichen Aktivitäten vor dem Wochende nochmals richtig gas gegeben.

Der Tag begann mit Tai Chi. Es verleiht Energie und man fühlt sich für den Tag gewappnet. Gestern haben wir zu den 4 Bildern die wir diese Woche gelernt haben wieder ein neues Bild kennen gelernt. Alle zusammen gesetzt ergibt das ganze einen schönen flüssigen Bewegungsablauf.

Nach dem Tai Chi ging es zu den Moorpackungen. Eingewickelt in warmen Schlamm kann man Schlafen wie ein Baby 🙂

Hühnchen Geschnetzeltes © TacoDas Mittagessen war leider nicht so lecker. Es gab Hühnchen Geschnetzeltes mit Gemüse und Reis. Leider war die Soße beim Geschnetzelten etwas fad und das Gemüse schmeckte nach nichts.

Ich muss aber gestehen, dass überwiegend das Mittagessen wirklich gut schmeckt. Und wenn da mal ein Tag dabei ist, an dem es nicht so lecker ist, dann ist das akzeptabel.

Heute Mittag gibt es wie jeden Samstag den Gemüseeintopf. Und bisher war dieser sehr lecker. Das könnte es ruhig öfters geben.

Aber da sieht man, das manchmal die einfachen Gerichte leckerer sind als die aufwändigeren.

Am Mittag ging es ins Schwimmbad, es stand Aquawalking auf dem Therapieplan. Bisher waren wir beim Aquawalking nur zu zweit. Seit gestern sind wir zu dritt. Das Walken im Wasser macht Spaß. Das rührt auch daher, dass ich hier nicht mit den Schmerzen zu tun habe wie beim Nordic Walking. Uns stehen für diese Therapie leider nur knapp 20-25 Minuten zur Verfügung, also gebe ich hier stets 100 %.

Die reflektorische Entspannung auf der Nadelreizmatte im Anschluss an das Aquawalking kam da gelegen. Bei leiser meditativen Musik entspannt man so richtig und tankt Energie.

Zuletzt ging es in den Kraftraum. Nach 45 Minuten Krafttraining ging ich erst mal aufs Zimmer und habe mich aufs Bett gelegt.

Nach dem Abendessen war ich dann nochmals Schwimmen. Hier kann man ebenfalls so richtig entspannen. Aber ein Whirlpool wäre wohl auch nicht schlecht und würde sich hier gut machen 🙂

Das war es mit den Therapien für diese Woche. Ich wünsche Dir einen schönen Samstag und ein genieße das schöne Wetter.

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog, TacoFit und KiloFight. Ich schreibe aus eigenen Erfahrungen als ambitionierter Kraftsportler und Fitness Coach zum Thema Ernährung, Krafttraining, abnehmen, Muskelaufbau und möchte mit meiner Begeisterung zum Kraftsport und meinen Erfahrungen möglichst viele Menschen erreichen, unterstützen und motivieren an sich zu glauben. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 3 Jahren 90kg ohne Hungerkuren und Jo-Jo Effekt erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim erschaffen Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Werbung
 

4 Kommentare For This Post I'd Love to Hear Yours!

  1. Jürgen Faber sagt:

    Ich finde es klasse, wir du dein Programm durchziehst. Ist Tai Chi wirklich so effektiv? Ich kann mir das gar nicht vorstellen. Mein Sportprogramm (ich muss 10 Kilo abnehmen) besteht größtenteils aus Walking und Fitnessstudio. Ich habe mir für zu Hause noch zusätzlich eines dieser Laufbänder geholt. Ist gar nicht so einfach, den inneren Schweinehund immer zu überwinden. Ich wünsche dir viel Erfolg weiterhin!
    Grüße Jürgen

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo Jürgen,

      danke für die netten Worte 😉

      Qi Gong ist wirklich super. Es ist effektiver als man sich das vorstellen mag. Vor dem TV hatte ich bisher nicht das gleiche empfinden, wie mit der Qi Gong Lehrerin in der Kur. Seither lässt es mich nicht mehr los, denn diese Energie zu spüren ist etwas besonderes und man fühlt sich danach super.

      Was den inneren Schweinehund angeht, den kenne ich sehr gut 🙂

      Hast Du schon abgenommen oder beginnst Du erst damit? Wie läuft es mit dem Laufband 😀 ?

      Ich wünsche Dir viel Erfolg.

      Sonnige Grüße
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
      • Jürgen Faber sagt:

        Vielen Dank Taco!

        Ich habe vor 2 Monaten mit dem Sport angefangen und muss sagen, ich fühle mich schon fitter. Ich habe nach einer Runde auf dem Laufband ein richtiges Glücksgefühl. Die Kilos purzeln noch nicht ganz so, wie ich mir das Wünsche aber ich gebe nicht auf. Wenn das Qi Gong so gut ist, werde ich mich mal informieren, ob es bei uns in der Nähe auch eine Möglichkeit gibt, das zu Praktizieren.
        Viel Erfolg auch dir! 🙂
        Grüße von Jürgen!

        GD Star Rating
        loading...
        • Taco sagt:

          Hallo Jürgen,

          freut mich zu lesen, dass es bei Dir mit dem abnehmen klappt.
          Manchmal benötigt der Körper eine Weile, bis dieser sich auf die neue Situation einstellt (Homöostase). Lass deinem Körper Zeit, jongliere mit Deinen Kalorien und iss nicht zu wenig 😉

          Das Qi Gong ist genial. Ich kann es jedem empfehlen. Die Energieblockaden kannst Du so gut in den Griff bekommen. Auch wenn keine Qi Gong Schule in deiner Nähe zu finden ist, vielleicht machst Du ja mal an einem Wochenendkurs mit und kannst dich da reinschnuppern 😉

          Viel Erfolg weiterhin.

          Sonnige Grüße
          Taco

          GD Star Rating
          loading...

Trackbacks For This Post

  1. Nadelreizmatten Therapie – Akupressur, Meridiane und Qi Gong | GOBLOGLE Deutschland
  2. Kur Tag 22 – Walken in der Hitze und die Sache durch dem Abnehmen | GOBLOGLE Deutschland

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

*

Nahrungsergänzungsmittel: sinnvoll oder schädlich?

Nicht nur Sportler greifen gerne zu ein paar zusätzlichen Vitaminen, Spurenelementen oder Mineralstoffen in Form von Tabletten, Shakes oder Brausetabletten....

Du kannst über den Jo-Jo Effekt lachen – Wenn Du diese einfachen Prinzipien befolgst

Die meisten Übergewichtigen haben schon mindestens einmal Bekanntschaft mit dem gefürchteten Jo-Jo Effekt gemacht. Denn Diäten sind nun mal zum...

Schließen
Abspeckblogger Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de