Kur Tag 16 – Die Sache mit dem Mineralwasser

Kur Tag 16 – Die Sache mit dem Mineralwasser

Written by Taco

Topics: Home, Kur - Reha

Werbung

Gestern begann der Tag mit Tai Chi und das tut wirklich gut. Wir machen langsame Bewegungen und setzen verschiedene Bilder zu einer flüssigen Bewegung zusammen. Doch wer dabei denkt, dass man hier nicht zum schwitzen kommt täuscht. Es ist aber ein völlig anderes Gefühl sich morgens statt Walken oder Krafttraining sanft zu bewegen und dadurch sogar Energie zu tanken.

Anschließend ging es zum Walken. Diesmal war ich besser drauf als die Tage zuvor und konnte mich stets im Mittelfeld halten. Hier laufe ich so schnell, wie es mir meine Füße erlauben. Berghoch kann ich sogar richtig gas geben. Die Stöcken helfen dabei im Trab zu bleiben.

Innerhalb der 45-60 Minuten Walken pulsen wir immer 3 mal. Vor Beginn, nach ca. 25 Minuten und zum Schluss. Mit der Zeit kann man hier den Fortschritt messen. Dies bestimmt man dann durch den Belastungspuls und wie schnell dieser wieder sinkt.

Nach dem Walken habe ich mich kurz umgezogen und dann ging es zur Physiotherapie. Hier haben wir diesmal auf dem Boden gearbeitet. Das tolle, die Therapeutin legte sich ebenfalls hin und macht die Übungen mit. Auch hier ist weniger manchmal mehr. Mit kleinen bisher unbedeutenden Bewegungen erreicht man mit der Zeit einen tollen Fortschritt.

Nach dem Mittagessen stand Aquawalking auf meinem Therapieplan. Da die bisherige Therapeutin leider erkrankt ist, sprang der junge Therapeut aus dem Kraftraum ein. Es war ein tolles Training.

Wir haben ein Intervalltraining absolviert. Mit zwei kleinen Schaumstoff Hanteln folgten dann auf kurze, schnelle und explosive Bewegungen ein lockeres gehen im Wasser. In der letzten Hälfte der Zeit haben wir im Wasser Schattenboxen ausgeführt. Verschiedene Schläge incl. Kombinationen. Du kannst Dir vorstellen, dass es mir sehr viel Spaß gemacht hat 🙂

Das war es auch schon mit den Therapien.

Angekommen im Zimmer bemerkte ich, dass sich das Mineralwasser wieder einmal dem Ende neigt. Man kann zwar hier im Cafe Wasserkisten bestellen. Doch auf Dauer ist das nicht gerade günstig. Eine Kiste mit 12 Flaschen à 0,75L kosten hier 5,50 Euro. Pfand muss hier nicht hinterlegt werden. Das ergibt einen Literpreis von 0,61 Cent. Wenn ich beim Aldi das Mineralwasser kaufe komme ich auf einen Literpreis von 0,13 Cent.

Bei meinem Trinkvolumen müsste ich mir jeden 2. Tag eine Kiste aufs Zimmer bestellen. Das sind mehr als 15 Euro pro Woche. Wenn ich mir jedoch das Mineralwasser beim Aldi kaufe, bezahle ich für die gleiche Menge (18L) gerade einmal 2,34 Euro. Das ist ein gravierender Unterschied. Auf die gesamte Zeit der Kur berechnet spare ich wenn ich laufe statt zu bestellen mehr als 50 Euro. Das sind immerhin 2 T-Shirts 🙂 Also laufe ich lieber. Und daher werde ich diese Woche wohl wieder beim Aldi mehrere Flaschen Mineralwasser mitnehmen. Denn ich gönne mir lieber 2 neue Shirts und laufe dafür gerne die 3km hin und zurück.

Also auf zum Aldi. Ich wünsche Dir einen angenehmen Tag.

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog, TacoFit und KiloFight. Ich schreibe aus eigenen Erfahrungen als ambitionierter Kraftsportler und Fitness Coach zum Thema Ernährung, Krafttraining, abnehmen, Muskelaufbau und möchte mit meiner Begeisterung zum Kraftsport und meinen Erfahrungen möglichst viele Menschen erreichen, unterstützen und motivieren an sich zu glauben. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 3 Jahren 90kg ohne Hungerkuren und Jo-Jo Effekt erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim erschaffen Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Werbung
 

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

Mehr Leistung beim Bankdrücken – 5 Tricks

Bankdrücken ist seit jeher eine der beliebtesten Übungen im Fitnessstudio. Das Bankdrücken zählt zu den Grundübungen wie Schulterdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben...

Gelenkprobleme beim Krafttraining wirkungsvoll lösen

Zunächst einmal sollte jedem der sich mit Bodybuilding beschäftigt und regelmäßig Kraftsport betreibt, klar sein, dass es früher oder später...

Schließen
Abspeckblogger Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de