Kur Tag 15 – Tai Chi, Chefarztvisite und Verlängerung meines Aufenthaltes

Kur Tag 15 – Tai Chi, Chefarztvisite und Verlängerung meines Aufenthaltes

Written by Taco

Topics: Home, Kur - Reha

Werbung

Gestern war ich so erschöpft, da hat es zum Artikel schreiben leider nicht gereicht. Daher werde ich das jetzt nachholen.

Der Tag begann mit der Rückenschule. Die dauert immer so ungefähr 30 Minuten. Am ersten Tag fand ich die Übungen ja recht langweilig. Meine Meinung hat sich aber stark geändert. Die Übungen welche wir dort gemeinsam trainieren, sind sehr gut. Ob im sitzen oder im liegen, ich werde die Übungen auf jeden Fall in meinen Trainingsplan mit einbauen.

Es sind Übungen wie z.B. das Beckenkreisen nach einer imaginären Uhr, die diese Therapiestunden sehr interessant machen. Die Übungen kenne ich zwar teilweise durch meine Ausbildung zum Rehatrainer, aber erst jetzt merke ich selbst, wie sich kleine Bewegungen positiv auf ein bestimmtes Krankheitsbild auswirken. Ich frage da auch die anderen ob es ihnen gut tut, was sie davon halten usw. Man darf diese einfachen aber effektiven Übungen niemals unterschätzen.

Direkt im Anschluss und ohne pause spurtete ich vom Gymnastikraum zur Sporthalle. Sind nur ein paar Meter. Dort war dann Tai Chi angesagt.

Die Therapeutin unterteilt die Übungen welche wir ausführen als einzelne Bilder, die wir nach und nach zusammensetzen. Es ist toll mit anzusehen, wie weit wir schon sind, obwohl es erst das zweite mal ist. Es macht Spaß, denn zusammen gesetzt ergeben die Bilder einen flüssigen Bewegungsablauf. Die Therapeutin sagt dazu auch immer die Namen der Bilder wie z.B. wir holen Wasser wenn wir in die Knie gehen und gehen über in den Baum usw. Es ist ein tolles Gefühl und ich bin froh, dass es fast täglich auf dem Plan steht.

Nach der darauffolgenden warmen Moorpackung stand die Chefarztvisite auf dem Plan. Das bedeutet im Zimmer zu warten.

Kurz vor 10:30 kam dann auch der Chefarzt mit seinen Kollegen ins Zimmer. Wie immer war er sehr nett und auch sehr interessiert wie es denn mit der Reha läuft. Ich habe mich sehr gut mit ihm unterhalten und ihm erzählt welche Fortschritte ich hier bisher machen konnte. Aufgrund der positiven Ergebnisse wurde auch mein Aufenthalt um 3 Tage verlängert. Das hört sich vielleicht nach sehr wenig an, aber statt kommende Woche Dienstag fahre ich erst am darauf folgenden Samstag nach Hause. Ich mache also die Woche komplett voll. Das sind für mich weitere 4 Tage mit Therapien. Es freut mich sehr und ich werde diese 4 weiteren Tage nutzen um mich und meinen Körper noch weiter nach vorne zu bringen.

Im Anschluss an die Visite gab es dann eine entspannende klassische Massage. Nach der wohltuenden Massage ging es zum Mittagessen.

Am Nachmittag standen dann noch Wassergymnastik und eine Patientenschulung Wirbelsäule auf meinem Therapieplan. Bei der Wassergymnastik haben wir knapp 25 Minuten verschiedene Übungen gemacht. Das gute ist, dass wir nicht ständig das selbe machen.

Bei der Schulung ging es dann darum wie man sich das alltägliche Leben mit Defiziten mit Hilfsmitteln erleichtern kann. Angefangen bei speziellen Nackenstützkissen zum Schlafen bis hin zum Sockenanzieher. Es war informativ und nett zu wissen, was es so für Hilfsmittel eigentlich gibt.

Nach dem Abendessen war ich dann K.O.. Ich habe mich aufs Bett gelegt und bin wieder eingeschlafen. Doch diesmal nicht bis in die Nacht hinein 🙂 Meine Frau hat mich rechtzeitig geweckt, so dass ich den Abend vor dem Fernseher verbringen konnte.

Das war es auch schon. Ich wünsche Dir einen angenehmen Abend.

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog, TacoFit und KiloFight. Ich schreibe aus eigenen Erfahrungen als ambitionierter Kraftsportler und Fitness Coach zum Thema Ernährung, Krafttraining, abnehmen, Muskelaufbau und möchte mit meiner Begeisterung zum Kraftsport und meinen Erfahrungen möglichst viele Menschen erreichen, unterstützen und motivieren an sich zu glauben. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 3 Jahren 90kg ohne Hungerkuren und Jo-Jo Effekt erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim erschaffen Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Kur Tag 15 - Tai Chi, Chefarztvisite und Verlängerung meines Aufenthaltes, 10.0 out of 10 based on 1 rating
Werbung
 

Trackbacks For This Post

  1. Kur Tag 22 – Walken in der Hitze und die Sache durch dem Abnehmen | GOBLOGLE Deutschland

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

*

Nahrungsergänzungsmittel: sinnvoll oder schädlich?

Nicht nur Sportler greifen gerne zu ein paar zusätzlichen Vitaminen, Spurenelementen oder Mineralstoffen in Form von Tabletten, Shakes oder Brausetabletten....

Du kannst über den Jo-Jo Effekt lachen – Wenn Du diese einfachen Prinzipien befolgst

Die meisten Übergewichtigen haben schon mindestens einmal Bekanntschaft mit dem gefürchteten Jo-Jo Effekt gemacht. Denn Diäten sind nun mal zum...

Schließen
Abspeckblogger Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de