Erfahrungsbericht – Red Bull Zero Calories

Erfahrungsbericht – Red Bull Zero Calories

Written by Taco

Topics: Home, Reviews

Werbung
Geschmack
Qualität
Preis

 

Vor einigen Wochen bekam ich ein kleines Paket mit Red Bull Zero Produktsamples. Den Energy Drink kenne ich schon seit meiner Kindheit und trinke gerne hin und wieder mal eine Dose. Bisher kannte ich nur die Varianten original und sugar free. Letzteres schmeckt mir nicht so gut. Beim Zero war ich gespannt, ob dieser geschmacklich besser ist als die sugar free Variante.

Die Geschichte

Redbull kennt mittlerweile fast jeder. Es begann mit dem Getränk und hat sich zu einem riesigen Unternehmen und Sponsor entwickelt.

Dietricht Mateschitz hat Mitte der 80er den Redbull Energy Drink mit Inspiration aus asiatischen Getränken entwickelt. In der Schule war es für uns immer etwas besonderes wenn Klassenkameraden Red Bull aus dem Skiurlaub (Österreich) mitbrachten. Heute ist Red Bull in 166 Ländern vertreten und beschäftigt 9694 Mitarbeiter rund um den Globus. 2013 hat das Unternehmen Weltweit mehr als 5,3Mrd Dosen verkauft.

Red Bull Dolomitenmann © Red BullRed Bull ist aber mehr als ein Energy Drink Hersteller. Schon zwei Jahre nach der Markteinführung von Red Bull startete in Linz mit dem Dolomitenmann einer der härtesten Extremsport-Staffelwettbewerbe der Welt. Das war der Startschuss und die Verbindung zum (extreme) Sport. Ein Jahr darauf unterstütze das Unternehmen 1989 den Formel 1 Rennfahrer Gerhard Berger.

Red Bull zählt heute zu den größten Sponsoren der Sportgeschichte in den Kategorien Motorsport, Bike, Snow, Skateboarding, Surfing und Adventure. Mit Red Bull Stratos wurde Felix Baumgärtner voriges Jahr zur Legende, als er als erster Mensch im freien Fall die Schallmauer durchbrochen hat.

Red Bull Athleten © Red BullMeilensteine: Red Bull unterstützt mehr als 200 Athleten rund um den Globus. Die Windsurfer Björn Dunkerbeck (Holland) und Robby Naish (USA) waren 1994 die ersten internationalen Athleten des Unternehmens. Ein Jahr später (1995) folge die Partnerschaft mit Team Sauber der Formel 1. Felix Baumgärtner bricht 1999 den Weltrekord mit einem Basejump vom damals höchsten Gebäude der Welt, einem der Petronas Twin Towers in Kuala Lumpur/Malaysia. Im November 2004 kauft Red Bull Jaguar Racing und gründet damit Red Bull Racing (Formel 1). Erster Pilot war David Coulthard. Sebastian Vettel holt 2008 den ersten Sieg für Scuderia Torro Rosso und machte sich erst zum jüngsten Fahrer, der je die Pole-Position innehatte, und dann zum jüngsten Rennsieger aller Zeiten. Seinen erster Weltmeistertitel holt Vettel 2010.

Doch zurück zum Energy Drink.

Red Bull Zero Calories

Red Bull Zero © Taco300Die Energy Drinks gibt es in verschiedenen Variationen. Original, Sugar Free und Zero Calories. Das Original und Sugar Free kannte ich schon. Red Bull trinke ich ab und zu sehr gerne. Ich mag den säuerlich süßen Geschmack. Das Zero war mir neu und ich war positiv überrascht. Nicht zu süß, aber immer noch mit dem typischen Energy Drink Geschmack. Ich habe mir das Getränk direkt vor dem Training gegönnt.

In den Inhaltsstoffen befinden sich Koffein, Taurin, B-Komplex Vitamine, (Aspartam, Sucralose & Acesulfam K) als Süßstoffe, weitere Inhaltsstoffe und Alpines Wasser. Eine 250ml Dose enthält 80mg Koffein und 1000mg Taurin. Eine Tasse Kaffee enthält je nach Tasse 50-150mg Koffein. Im Gegensatz zu Koffein kann der menschliche Körper Taurin selber bilden. Dies wird aus der Aminosäure Cystein gebildet.

Der Körper produziert täglich etwa 50-125mg Taurin. Durch Nahrungsquellen wie Milch, Thunfisch, Austern, Schweine-, Lamm-, Rinder- und Hühnerfleisch kommen 40-400mg pro Tag dazu.

Taurin ist kein essenzieller Nährstoff und wird in den Bereichen Sport zur Leistungsförderung eingesetzt. Angeregt werden Gehirn, Herz, Blut und Muskeln. Außerdem werden Taurin eine antioxidative Wirkung zugeschrieben. Jedoch gibt es bisher keine klinischen Studien, die eine positive Wirkung von Taurin als Nahrungsergänzungsmittel nachweisen.

Wer einen Booster für das Training benötigt kann hier mit Koffein oder einem Booster aus der Fitness Szene nachhelfen. Ich trinke sehr gerne hin und wieder mal einen großen Espresso vor dem Training. Mit dem Red Bull Zero konnte ich beim Training leider keinen Energieschub feststellen wie es bei manchen Boostern aus der Fitness Szene der Fall ist. Aber dafür ist das Getränk auch nicht gedacht. Es erfrischt und kann wie eine Tasse Kaffee mit dem Koffein den Körper und den Geist beleben.

Red Bull Zero schmeckt mir sehr gut. Ich finde den Geschmack sogar besser als bei Red Bull Sugar Free. Wer auf Red Bull steht darf gerne mal das Zero probieren.

Ich bedanke mich nochmals recht herzlich bei Red Bull für die Produktsamples.

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog, TacoFit und KiloFight. Ich schreibe aus eigenen Erfahrungen als ambitionierter Kraftsportler und Fitness Coach zum Thema Ernährung, Krafttraining, abnehmen, Muskelaufbau und möchte mit meiner Begeisterung zum Kraftsport und meinen Erfahrungen möglichst viele Menschen erreichen, unterstützen und motivieren an sich zu glauben. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 3 Jahren 90kg ohne Hungerkuren und Jo-Jo Effekt erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim erschaffen Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Werbung
 

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

Mehr Leistung beim Bankdrücken – 5 Tricks

Bankdrücken ist seit jeher eine der beliebtesten Übungen im Fitnessstudio. Das Bankdrücken zählt zu den Grundübungen wie Schulterdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben...

Gelenkprobleme beim Krafttraining wirkungsvoll lösen

Zunächst einmal sollte jedem der sich mit Bodybuilding beschäftigt und regelmäßig Kraftsport betreibt, klar sein, dass es früher oder später...

Schließen
Abspeckblogger Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de