Die Herbalife Abnehm-Beratung – Ich war live dabei und habe viele Fragen gestellt…

Die Herbalife Abnehm-Beratung – Ich war live dabei und habe viele Fragen gestellt…

Written by Taco

Topics: Home, Watch

Werbung

Am vergangenen Sonntag wurde ich von einer Freundin zu einer Herbalife Beratung durch eine Herbalife Beraterin eingeladen. Ich sollte mit dabei sein um als erfahrener Ernährugsberater das ganze zu bewerten.

Herbalife vermarktet über ein MLM System Produkte aus dem eigenen Sortiment wie Nahrungsergänzungen und Kosmetik. Gerade was das Erreichen seines Wunschgewichtes geht wirbt Herbalife mit großen Erfolgen durch ihre Shakes. Für eine erfolgreiche Gewichtsreduktion einfach zwei Mahlzeiten durch Shakes ersetzen und die Pfunde purzeln von allein.

Die Beratung durch eine Herbalife Beraterin

Wir waren 5 Personen bei dieser kleinen Veranstaltung. Die Beraterin kam gegen 17 Uhr und begann auch ohne große Verzögerung mit ihrem roten Leitfaden. Sie stellte sich als Ernährungscoach vor und erzählte wie sie selbst zu Herbalife kam. Dabei betonte sie aber, dass sie selbst keine Herbalife Beraterin ist und keine Produkte vermarktet.

Die Beratung dauerte einige Stunden. Schon nach kurzer Zeit habe ich mich als Fitnesstrainer und Ernährungsberater zu erkennen gegeben und im Gespräch jede Menge Fragen gestellt. Das ist dabei herausgekommen:

1. Sind Sie gelernte Ernährungsberaterin?
Ja, ich bin Ernährungscoach.

2. Wo haben sie gelernt?
Bei Frau Dr. Flechtner-Mors.

3. Was halten sie generell von künstlich zugesetztem Zucker?
Das ist ungesund und macht krank.

4. Was ist ihre Empfehlung für eine erfolgreiche Gewichtsreduktion?
Zwei Mahlzeiten durch Herbalife Formula 1 Shakes zu ersetzen.

5. Wie lange sollte man die Produkte einnehmen?
Die Produkte sind für eine langfristige Einnahme entwickelt worden. Man kann sie einnehmen bis das Wunschgewicht erreicht ist.

6. Das Herbalife Formula 1 enthält 32,7g Zucker pro 100g. Das ist enorm, was sagen sie dazu?
Das ist nicht viel, denn die Kunden trinken max. zwei Shakes pro Tag. Außerdem ist der Zucker bei Herbalife kein künstlich zugesetzter Zucker, sondern aus gemahlenem Obst und Gemüse.

7. Wissen sie weshalb Formula 1 mit Zucker hochdosiert ist?
Das weiß ich nicht, das muss ich auch nicht wissen. Das was ich weiß ist, dass es funktioniert.

Ein Mediziner von Herbalife hat es uns auf einer Veranstaltung so erklärt, “Die Zunge mag süßes, deshalb ist der Shake so süß“.

8. Was macht ihrer Meinung nach eine gesunde Ernährung aus?
Ausgewogene Ernährung mit komplexen Kohlenhydraten, Vitaminen und genügend Protein. Wir empfehlen eine tägliche Proteinaufnahmen für Frauen von 100g und bei Männern von 150g. Um diese Aufnahme zu gewährleisten gibt es den Shake von Herbalife

9. Proteinpulver von Namhaften Herstellern aus der Fitness- und BB-Szene bieten hochwertige Produkte auch ohne bzw. mit sehr wenig Zucker an, die zudem auch 5-6 mal günstiger sind. Glauben sie nicht, dass es eher um die Proteinaufnahme geht und nicht um ein spezielles Produkt um die Abnahme zu unterstützen?
Von Proteinpulvern aus der Fitness- und BB-Szene halte ich nichts.

10. Weshalb halten sie nichts von Proteinpulver (Shakes) aus der Fitness- und Bodybuilding Szene? Kennen sie die Inhaltsstoffe?
Nein kenne ich nicht, muss ich auch nicht kennen. Sie enhalten zu viel Protein.

11. Aber Protein macht satt, Zucker nicht. Protein ist für Muskelerhalt als auch für Muskelaufbau sehr wichtig.
Durch meine eigene Erfahrung und der Kontrolle meiner Klienten kann ich sagen, dass man mit Herbalife Produkten auch ohne Sport, ohne Training Muskeln aufbaut.

Außerdem ist Formula 1 das einzige Produkt in der EU, dass den Aufdruck „Gesund“ auf die Verpackung drucken darf.

12. Welche Proteinarten gibt es?
Weiß ich nicht, ich bin kein Chemiker. Da fragen sie lieber Fr. Lechtner-Mors.

13. Aber glauben sie nicht, dass sie die Produkte kennen sollten die sie verkaufen?
Ich weiß dass es funktioniert und es wurde durch die Studie an der Uni Ulm bewiesen.

14. An der Studie welche durch Fr. Lechtner-Mors an der Uni Ulm durchgeführt wurde haben 110 Personen begonnen und nur 80 haben die Studie nach 1 Jahr beendet. Die Absprungrate bei der Herbalife Gruppe lag bei 43,6%. Wissen sie weshalb die Absrungrate so hoch war?
Natürlich, schließlich möchte sich niemand ständig mit Shakes ernähren.

15. Was rechtfertig ihrer Meinung nach den derart hohen Preis der Herbalife Produkte wie z.B. Formula 1 und Formula 3? Im Vergleich gibt es das BSN Syntha-6 als Ersatzmahlzeit mit einer ähnlichen KH-Anzahl aber nur 4,5g Zucker pro 100g Trockenprodukt und kostet gerade mal 22,65/kg statt €90,90/kg.
Eine Mahlzeit kostet bei Herbalife gerade mal 2 Euro. Das ist nicht teuer sondern günstig.

16. Glauben sie nicht, dass man ohne Herbalife Produkte erfolgreich und gesund abnehmen kann?
Nein, Herbalife Produkte wurde auf die speziellen Bedürfnisse der Menschen entwickelt. Sie helfen bei der Abnahme und decken eine Mangelernährung an Mikronährstoffen.

Um 20 Uhr musste ich die Runde leider frühzeitig verlassen.

Fazit

Die Formula Produkte von Herbalife sind für die Gewichtskontrolle sowie für die Gewichtsreduktion gedacht. Laut Etikett ist
Formula 1 eine köstliche, „gesunde“ Mahlzeit. Das ausgewogene Verhältnis von Proteinen und Nährstoffen gibt langhaltende Energie. Ein Formula 1 Nähr Shake mit 250ml fettarmer Milch enthält 217kcal, 17,5g Eiweiß, 6,5g Fett und 22,g Kohlenhydrate, 21,5g daraus aus Zucker.

Bei 2 Shakes pro Tag sind das 14 Stück Würfelzucker. Eine Mahlzeit kostet €2,38 und enthält 7 Stück Würfelzucker pro angerührten Shake.

Nicht ausreichend qualifizierte Berater bringen frustrierte Übergewichtige dazu, viel Geld für fragwürdige Nahrungsergänzungen auszugeben.

390520_R_K_B_by_Rainer-Sturm_pixelioHinter der Abnahme steckt eine einfache Formel. Es wird leider immer noch der Irrglaube verbreitet, diese Produkte wären der Schlüssel für den Abnehmerfolg. Zwei vollwertige Mahlzeiten werden durch Shakes a 217kcal ersetzt. Bei durchschnittlichen 500-600kcal pro Mahlzeit spart man sich also bis zu 800kcal pro Tag ein, egal ob Mann oder Frau.

Mit diesen Shakes ergibt das eine Gesamtkalorienmenge von ca. 900-1000kcal pro Tag (ohne Zwischenmahlzeiten), egal ob für Mann oder Frau.

Für eine langfristige Gewichtsreduktion ist diese Art der Ernährung keinesfalls empfehlenswert. Die Ursachen für das hohe Gewicht, wie z.B. falsche Ernährungsgewohnheiten werden hier nicht beseitigt. Außerdem bleibt die Freude am Essen auf der Strecke. Für ein ganzheitliches Wohlbefinden ist es aber äußerst wichtig sich an gesunden Lebensmitteln satt zu essen und den neuen Lebensstil voller Motivation neu zu entdecken. Dazu gehört auch die Freude am Essen.

Gemüse und Obst sollten durch keine Nahrungsergänzung ersetzt werden. Zum einen wirbt man damit Mangelerscheinungen zu decken, empfiehlt aber zwei vollwertige Mahlzeiten komplett durch einen Shake zu ersetzen.

Wer langfristig abnehmen möchte kommt an einer gesunden und ausgewogenen Ernährung sowie einer gesunden Portion Sport nicht vorbei.

Der JoJo-Effekt ist bei langfristiger Ernährung durch Diät-Shakes und geringer Kalorienmenge vorprogrammiert.

516021_R_K_by_BettinaF_pixelio.deNahrungsergänzungen sollten stets als „Ergänzung“ angesehen werden. Eine Ergänzung ist kein vollwertiger Ersatz für eine gesunde und ausgewogene Mahlzeit. Es spricht nichts dagegen wenn man ab und zu mal einen Shake statt einer Mahlzeit zu sich nimmt. Aber da sollte man vor dem Kauf unbedingt auf das Etikett achten. In unserer heutigen Gesellschaft ist Zucker in fast allen verarbeiteten Lebensmitteln enthalten. Dieser Konsum macht auf Dauer krank und ist zudem sehr ungesund. Es sind versteckte Kalorien und sollten im besten Fall vermieden werden.

Iss Dich an natürlichen Lebensmitteln satt und treibe Sport. Es dauert zwar länger mit der Abnahme, aber dafür gesund und langfristig.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg beim abnehmen.

ps: in den kommenden Tagen folgt der Artikel über die Herbalife Studie. Nicht verpassen, wir haben uns für euch ins Zeug gelegt und recherchiert!

Quellen:
http://www.dge.de/modules.php?name=News&file=article&sid=326
http://www.forum-ernaehrung.at/cms/feh/dokument.html?ctx=CH0120&doc=CMS1145603136384

Bildquelle:
R_by_wrw/pixelio.de
BettinaF/pixelio.de
Rainer Sturm/pixelio.de

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog, TacoFit und KiloFight. Ich schreibe aus eigenen Erfahrungen als ambitionierter Kraftsportler und Fitness Coach zum Thema Ernährung, Krafttraining, abnehmen, Muskelaufbau und möchte mit meiner Begeisterung zum Kraftsport und meinen Erfahrungen möglichst viele Menschen erreichen, unterstützen und motivieren an sich zu glauben. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 3 Jahren 90kg ohne Hungerkuren und Jo-Jo Effekt erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim erschaffen Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Die Herbalife Abnehm-Beratung - Ich war live dabei und habe viele Fragen gestellt..., 7.4 out of 10 based on 7 ratings
Werbung
 

19 Kommentare For This Post I'd Love to Hear Yours!

  1. Hallo Taco,

    vielen Dank für die Veröffentlichung deiner Fragen an den „Ernährungscoach“. Sicher darf auch ich noch einiges lernen. Aber was dir hier als Antworten dargelegt wurde, ist wirklich untergrundtief ignorant.

    Es ist nahezu unglaublich, welcher Müll hier einem für viel Geld aufgedrückt werden soll.

    Ich musste einfach einen Kommentar dazu abgeben, konnte hier nicht anders :-).

    Viele Grüße,
    Thomas

    PS: Keep up the good work! Alles Gute weiterhin!

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo Thomas,

      es ist wirklich unglaublich was für Schindluder getrieben wird. Und da denkt man ja eigentlich die Finanzmakler an der Börse seien die Gauner 😀

      Danke für Dein Kommentar, wünsche Dir auch weiterhin alles gute.

      Sportliche Grüße

      GD Star Rating
      loading...
  2. Henning sagt:

    „… dass man mit Herbalife Produkten auch ohne Sport, ohne Training Muskeln aufbaut.“ Ja wie geil ist das denn!? Da kündige ich doch sofort das blöde Sportstudio und kauf dafür Herbalife! Danke, Herbalife, dass du mich von dem doofen Sport erlöst!

    Man muss schon ganz schön an Hirnmasse abgenommen haben, um diesen Quatsch zu glauben!

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Es gibt noch so viel was ich von dem Abend erzählen könnte, aber das würde den Rahmen hier sprengen 😉

      Die Beraterin hat mir dazu eine Tabelle ihrer Klienten gezeigt in dem jemand 300g mehr Muskelmasse als Wochen zuvor hatte. Gemessen wird das ganze mit einer Körperanalyse Waage was sie auch an dem Abend dabei hatte. Aber wir wissen alle, wie genau die Waagen sind 😀

      GD Star Rating
      loading...
  3. Ariana sagt:

    Ohje – es ist gleichzeitig belustigend und traurig, dass sich jemand „Ernährungscoach“ nennen kann und nichts über Proteinarten und Muskelaufbau weiss. Besonders die Aussage „dass man ohne Training und mit wenig Protein Muskeln aufbauen kann“ ist erschreckend…
    Schön, dass Du diese Irrtümer schlussendlich doch noch aufgeklärt hast 😉
    Liebe Grüsse
    Ariana

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo Ariana,

      es ist leider der alltägliche Wahnsinn. Mit „Halbwissen“ bewaffnet gehen die Menschen auf frustrierte Übergewichtige zu und erzählen Ihnen dass Ihr Produkt die Lösung, der Schlüssel für den Erfolg ist.

      Wer hier 1 Jahr diese Geschichte mitmacht hat unterm Strich mehr als €1000,- weniger auf dem Konto und den JoJo-Effekt auf den Hüften. Aber wehe wenn ich für meine Ernährungsberatung mit einem Ernährungsplan €100,- in Rechnung stelle…

      LG und thx für Dein Kommentar 😉
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  4. Steffen sagt:

    Hallo Taco,

    Mit “Halbwissen” bewaffnet werden hier meistens die „Unwissenden“ geködert. Verzweiflung treibt viele Übergewichtige zu solchen „Wanderpredigern“ (MLM) und die verwenden die gleichen Methoden wie Institutionen, die dass schon über 2000 Jahre tun. Prinzip Hoffnung funktioniert halt bei den meisten Sachen, die uns wichtig sind. Das ist bei allen Hochglanzdiäten/Kaufdiäten so, weil die einfache Wahrheit kein Geld bringt.
    Sobald Zucker drin ist (egal in welcher Form), kann es ja gar nicht funktionieren. Bewundernswert, dass Du Dir überhaupt die Zeit genommen hast diesen Unsinn anzuhören. 🙂

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo Steffen,

      Du triffst den Nagel auf den Kopf. Diese Art des Geschäftes gibt es schon seit Jahrtausenden und wird wohl so weitergehen. Wir können nur unseren Beitrag leisten und die Menschen aufklären. Dann liegt es am Menschen selbst, für welchen Weg dieser sich entscheidet.

      Selbst wäre ich wohl nie auf die Idee gekommen mich so eine Runde zu setzen. Das habe ich nur getan, weil mich eine Freundin darum gebeten hat. Aber es hat Spaß gemacht. Denn man kommt nicht täglich in den Genuss, sich sowas live zu geben 😉

      Stay tuned, in kürze erscheint unser Artikel über die Herbalife Studie und den Herbalife Produkten!

      Sportliche Grüße
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  5. Steffen sagt:

    Die Hoffnung auf Hilfe lässt die meisten alles negative übersehen/ignorieren. Wenn jeder mit einem gesunden Misstrauen zu solchen „Veranstaltungen“ gehen würde (wenn er denn schon hingeht), wäre wohl nach kurzer Zeit schon Schluss und der oder die Dampfplauderer würde allein dastehen. Bei solchen Leuten merkt man schnell, wie (Umsatz) beschränkt die sind, man muss einfach nur die richtigen Fragen stellen. Wie Du 🙂

    GD Star Rating
    loading...
  6. Arnt sagt:

    Ich selber gehe nun schon mehrere Jahre ins Fitnessstudio, hauptsächlich Krafttraining.
    Habe bereits mit sehr vielen Fitnesstrainern zusammen gearbeitet. Habe dadurch verschiedene Ernährung Tipps für Muskelaufbau mit nehmen können. Aber so einen Quatsch von einer Ernährungsberaterin, zumindest nennt sie sich so, habe ich selten gehört.

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo Arnt,

      das Problem ist eben, dass es kein geschützter Beruf ist. Jede (unfähige) Person kann sich Ernährungsberater nennen und bewaffnet mit ein paar Halbwahrheiten Menschen das teuer verdiente Geld aus den Taschen ziehen. Genauso wie viele Hersteller von Süßwaren „…entwickelt mit Ernährungswissenschaftlern…“ auf die Produkte schreibt um damit etwas „gesundes“ zu suggerieren. Beides sollte verboten werden!

      Doch das wirkliche Problem sind die Menschen die sich von ein paar „…Sprüchen…“ und ein bisschen Werbung so derart beeinflussen lassen und zu überteuerten nichts bringenden Produkten greifen um „gesund abzunehmen“. Eine professionelle Ernährungsberatung ist vielen viel zu teuer. Jedoch 100 Euro für ein Protein mit Zucker blättern sie gerne hin.

      Menschen sind nun mal Menschen 😉

      Sportliche Grüße und thx für Dein Kommentar.
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  7. marco sagt:

    Hi Taco,

    Ich konnt nicht mehr weiter lesen vor lachen nach deinen Fragen 😉 . Hammer. Die Dame war quasi vom Fach. Zucker ist ungesund aber über 30% sind nicht viel!! Top.

    „ich halte nichts von Protein shakes aus der Fitnessscene. Kenne sie auch nicht“ herrlich…

    Mach weiter so

    Gruss
    Marco

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hi Marco,

      Du hättest wirklich dabei sein sollen. So selbstsicher und überzeugt von ihren eigenen Aussagen ködert sie ihre Opfer 😉

      Sie konnte fachlich bei keinem Thema punkten, nennt sich aber Abnehm-Ernährungsberater. Zu Beginn sagt sie noch, dass Sie keine Herbalife Beraterin ist, beginnt aber schon nach 10 Minuten ein Verkaufsgespräch. Unglaublich!

      Gruss
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  8. marco sagt:

    Achja,

    Ich würd gerne wissen wie ich ohne Training Muskeln aufbauen kann. Die Dame kann mit der Info steinreich werden 😉

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Lieber Marco,

      das Heben des Herbalife Shakes ist doch ganz klar eine der effektivsten Bizepsübungen überhaupt 😉

      GD Star Rating
      loading...
  9. Mats sagt:

    Unfassbar! Und jetzt denkt mal drüber nach, wie viele Milliarden Euro jedes Jahr umgesetzt werden in dieser Industrie. Einfach durch das Unwissen und die Leichtgläubigkeit extrem vieler Menschen, was von anderen wiederum schamlos ausgenutzt wird…

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo Mats,

      das wird sich leider auch so schnell nicht ändern. Denke wie es vor einigen Jahren Slim-Fast war. Viele waren auf dem Trip, heute würde keiner sein Geld für sowas ausgeben. Die Geldgeier sind nicht dumm, sie wissen wie sie den leichtgläubigen das Geld aus den Taschen ziehen. Unsere Aufgabe ist es, hier die Augen zu öffnen. Das Problem ist leider, dass viele die Wahrheit nicht erkennen möchten.

      SG
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  10. Krüger Ingrid sagt:

    Mich interressiert wie gut oder schlecht Hebalife Produkte sind und welche Inhaltsstoffe die Kosmetik für Gesicht hat

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo,

      leider habe ich dazu keinerlei Informationen, da wir nur die Nahrungsergänzungen unter die Lupe genommen haben.

      SG
      Taco

      GD Star Rating
      loading...

Trackbacks For This Post

  1. Sport und Fitnessblogs am Sonntag, 26.01.2014

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

Mehr Leistung beim Bankdrücken – 5 Tricks

Bankdrücken ist seit jeher eine der beliebtesten Übungen im Fitnessstudio. Das Bankdrücken zählt zu den Grundübungen wie Schulterdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben...

Gelenkprobleme beim Krafttraining wirkungsvoll lösen

Zunächst einmal sollte jedem der sich mit Bodybuilding beschäftigt und regelmäßig Kraftsport betreibt, klar sein, dass es früher oder später...

Schließen
Abspeckblogger Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de