Cardiotraining – Mit HIIT steigert ihr die Fettverbrennung

Cardiotraining – Mit HIIT steigert ihr die Fettverbrennung

Written by Taco

Topics: Fitness-Tipps, Home

Werbung

Viele langweilt ein langes Ausdauer-Training im Studio

Ein Ausdauertraining in sein Fitness-Trainingsplan einzubauen hat mehrere gute Gründe. Zum einen steigert man seine Kondition, tut etwas gutes für sein Herz-Kreislauf-System und man fördert die Fettverbrennung. Wer jedoch keine lust hat, 30-45 Minuten auf dem Laufband, Crosstrainer oder etc. zu verbringen, kann mit dem „HIIT Training“ die Fettverbrennung ebenfalls fördern.

HIIT = High Intensity Intervall Training

Statt 30-60 Minuten mit einer normalen Cardio Einheit, benötigt man beim „HIIT Training“ nur max. 20 Minuten.

Ablauf einer HIIT Einheit

Man läuft sich zunächst 3-5 Minuten warm. Anschließend beginnt das eigentlich Training.
Ihr beginnt mit einer moderaten Geschwindigkeit und erhöht diese nach 1 Minute für 30 Sekunden auf 90% eurer maximalen Herzfrequenz. Einfach gesagt, „gebt Gas“. Dann wechselt ihr wieder auf die moderate Geschwindigkeit. Nach einer Minute steigert ihr die Geschwindigkeit wieder für 30 Sekunden an. Das macht ihr so lange, bis Ihr 8 Sprints zählen könnt. Anschließend lauft ihr ein paar Minuten aus und fertig ist eure Cardio Einheit, in weniger als 20 Minuten.

Du kannst das HIIT auch auf einem Ergometer und Crosstrainer ausführen. Beachte auch hier, auf 30 Sekunden Belastung folgen 1 Minuten moderate Geschwindigkeit.

Die besten Resultate erzielt man, wenn man das HIIT Training im Anschluss an das normale Workout (Krafttraining) macht.

HIIT kurz erklärt

Während einer HIIT Einheit geht der Körper in eine Sauerstoffschuld ein und es kommt zu einem Afterburneffekt (Nachbrenneffekt). Das Positive dieser Trainings-Art ist, dass nicht in der Trainings-Phase die Kalorien verbrannt werden sondern erst nach dem Training, und das für den Rest des Tages. Es steigt somit die Stoffwechselrate. Für die Fettverbrennung sind die gesamt verbrannten Kalorien im laufe des Tages wichtig.

Einen weiteren interessanten Beitrag zum Thema HIIT findet ihr auf Muscle Guide

Es gibt weitere Arten des HIIT Trainings, welche ich euch aber erst in den kommenden Posts näher vorstellen werde.

Nun viel Spass bei eurem Cardiotraining und weiterhin viel Erfolg.

Gruß,

euer
Taco

Artikelbildquelle: Dr. Klaus Uwe Gerhardt/pixelio.de
Andere Bildquelle: Marco Kröner/ pixelio.de

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog, TacoFit und KiloFight. Ich schreibe aus eigenen Erfahrungen als ambitionierter Kraftsportler und Fitness Coach zum Thema Ernährung, Krafttraining, abnehmen, Muskelaufbau und möchte mit meiner Begeisterung zum Kraftsport und meinen Erfahrungen möglichst viele Menschen erreichen, unterstützen und motivieren an sich zu glauben. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 3 Jahren 90kg ohne Hungerkuren und Jo-Jo Effekt erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim erschaffen Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Werbung
 

5 Kommentare For This Post I'd Love to Hear Yours!

  1. Schlaffi sagt:

    Hallo,

    30 sec trainieren, 60 sec Pause ist allerdings kein Tabata Training, denn das ist 20sec/10sec.
    Da scheint es verschiedene HIIT zu geben.

    Das „Nachbrennen“ ist kein Mythos wie z.B. der sogenannte „Fettverbrennungsbereich“?

    Habe noch nie eine Studie uebers Nachbrennen gelesen, wie sollte man das auch messen..

    Gruss,
    S.

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo Schlaffi,

      ich kann dir nicht ganze folgen. In diesem Artikel geht es um HIIT mit 30 Sekunden Belastung auf 60 Sekunden Pause. Du hast dich irgendwie vertan 😉

      Das Tabata Training sind 20 Sekunden Belastung auf 10 Sekunden Pause.

      Danke für deinen Besuch.

      Gruß
      Taco 😉

      GD Star Rating
      loading...
  2. Andi sagt:

    So Intervalltraining ist echt mega gut, es gibt fast keine bessere Alternative um schnell in Form zu kommen.

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hi Andi,

      das stimmt. Mit einem Intervalltraining wird man schnell fit und dank der Übungsvariationen ist hier Abwechslung und Spaß vorprogrammiert.

      Thx für Dein Feedback 😉

      SG
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  3. Hans-Peter sagt:

    Moin,

    kann man eigentlich auch so eine Art HIT-Training mit einem Crosstrainer durchführen? Wäre doch ganz interessant, wie sich da der Muskelaufbau entwickelt und ob man damit effektiver Abnehmen könnte.

    Viele Grüße!

    GD Star Rating
    loading...

Trackbacks For This Post

  1. Warum trotz Sport und Diät keine Pfunde purzeln! | Taco`s Fitnessblog
  2. Das beste "Fett-Weg-Training" für zu Hause | Taco`s Abnehm - Fitnessblog
  3. Abnehm-Duell-Tagebuch - Tag 35 - Das härteste Training bisher mit HIIT | Taco`s Abnehm - Fitnessblog
  4. Trainingsvideo #9 - Brusttraining, Bizeps und eine HIIT Einheit | Taco`s Abnehm - Fitnessblog
  5. Abnehm-Duell-Wiegetag - Woche 5 Ergebnis | Taco`s Abnehm - Fitnessblog
  6. Abnehm-Duell-Tagebuch - Tag 36 - Wiegetag, Regeneration und leckeres Essen | Taco`s Abnehm - Fitnessblog
  7. Training Fettverbrennung | Discount Suche
  8. #intelready2run – SMS Audio BioSport getestet von Instagram Fitness Heroes

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

*

Mehr Leistung beim Bankdrücken – 5 Tricks

Bankdrücken ist seit jeher eine der beliebtesten Übungen im Fitnessstudio. Das Bankdrücken zählt zu den Grundübungen wie Schulterdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben...

Gelenkprobleme beim Krafttraining wirkungsvoll lösen

Zunächst einmal sollte jedem der sich mit Bodybuilding beschäftigt und regelmäßig Kraftsport betreibt, klar sein, dass es früher oder später...

Schließen
Abspeckblogger Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de