Bei mir wurde Schilddrüsenunterfunktion festgestellt!

Bei mir wurde Schilddrüsenunterfunktion festgestellt!

Written by Taco

Topics: Alltägliches, Home

Werbung

Wie sollte es denn schon anders sein, wenn etwas kommt, kommt bekanntlich alles auf einmal.

Aufgrund bestimmter Symptome riet mir meine Ärztin meine Schilddrüse untersuchen zu lassen. Bei mir sind dies u.a. Gewichtszunahme, Antriebsarmut, Verkrampfung der Muskulatur, trockene Augen, Depressionen etc.

So geht es mir schon seit Wochen (hatte darüber berichtet). Die Untersuchung sollte eigentlich auch schon vor Wochen stattfinden, bin aber erst vorige Woche dazu gekommen.

Die Diagnose – Schilddrüsenunterfunktion

Zur Untersuchung musste ich nüchtern beim Doc erscheinen und Blut abgeben. Anschließend wurde meine Schilddrüse mit Ultraschall untersucht, die Größe gemessen und nach Knoten geschaut. Hier ist alles in Ordnung, Gott sei dank.

Am Montag (08.08.2011) waren auch schon die Blutwerte da. Und siehe da, bei mir wurde eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt. Meine erste Reaktion, ob ihr es nun glaubt oder nicht, ich war erleichtert. Nicht das ich es habe, sondern weil endlich Klarheit herrscht. Nichts ist so schlimm wie die Ungewissheit. Da macht man sich tausend Gedanken was nun los ist, warum gerade nichts funktioniert, wieso der Körper sich so quer stellt, warum ich mit Sport und der richtigen Ernährung zugenommen habe etc.

Zur Behandlung wurde mir ein Schilddrüsenhormon Präparat verschrieben. Dieses muss ich vorerst für 6 Wochen einnehmen, anschließend ist eine Nachuntersuchung geplant. Dann werden nochmals die Blutwerte (TSH Werte) bestimmt. Ich werde euch natürlich darüber auf dem laufenden halten.

Was ist eine Schilddrüsenunterfunktion

Bei der Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) wird der Körper nicht mit ausreichend Schilddrüsenhormonen (Trijodthyronin (T3) und Thyroxin (T4)) versorgt. (Das genaue Gegenstück der Unterfunktion ist die Schilddrüsenüberfunktion)

Bei der Unterfunktion der Schilddrüse läuft der Stoffwechsel des Körpers langsamer ab als normal. Mit einer der Gründe warum man bei einer Unterfunktion an Gewicht zunimmt. Desweiteren ist man geistig und körperlich nicht mehr so leistungsfähig, leider. Die Psyche ist durch Antriebsschwäche gekennzeichnet. Wenn also die Schilddrüse nicht gesund ist, bekommt der es der Körper zu spüren, und zwar mit jede Menge Signalen. Manche bemerken die Veränderungen sofort und manche bemerken es erst viel später.

Man unterscheidet zudem zwischen angeborener und erworbener Unterfunktion. Die Behandlung ist gleichermaßen. Doch bei angeborenen ist es wichtig, die Hypothyreose früh zu entdecken. Bei Kindern kann es sonst zu körperlichen und geistigen Entwicklungsverzögerungen führen.

Wie funktioniert die Schilddrüse?

Die Schilddrüse produziert die Schilddrüsenhormone T3 und T4. Für diese Aufgabe ist Jod ein wichtiger Bestandteil. Gerade deshalb ist jetzt auch für mich äußerst wichtig, vermehrt Jodhaltige Lebensmittel zu verzehren. Diese sind z.B. Seelachs, Kabeljau, Scholle (Seefische), Jodiertes Salz, Brokkoli, Champignons etc. oder auch zusätzlich mit Jodtabletten.

Eine Liste über Nahrungsmittel mit hohem Jodgehalt findet ihr auf Schilddrüse Hexal HIER…

Normalerweise beträgt die Produktionsrate für T3 etwa 10 Prozent und für T4 etwa 90 Prozent.

Schon vor der Geburt fördern die Schilddrüsenhormone Wachstum und Entwicklung. Sie sind das Hauptmerkmal für die Energiegewinnung und -umwandlung aus Nahrungsenergie. Damit beeinflussen die Schilddrüsenhormone alle Stoffwechselvorgänge im Körper. Die Prozesse der Energieumwandlung benötigt Sauerstoff und sind Wärme produzierend. Daher friert jemand mit Unterfunktion wobei jemand mit Überfunktion stark schwitzt.

Weshalb Schilddrüsenhormone und die Funktion der Schilddrüsen wichtig sind, zeigt die folgende Aufzählung:

  • Wachstum und Entwicklung beim Kind
  • Enegiehaushalt – Temperaturregulation
  • Eiweß-, Fett- und Kohlenhydratestoffwechsel
  • Muskelstoffwechsel – Mineralhaushalt (Knochenstoffwechsel)
  • körperliche und geistige Leistungsfähigkeit
  • Herz- und Kreislauffunktion
  • Psyche

Es sind lebenswichtige Funktionen die anhand der Schilddrüsenhormone angeregt werden. Wer also gerade beim abnehmen ist, wird es ohne Therapie leider sehr schwer haben das Ziel zu erreichen.

Hypophyse und TSH

Das Kontroll- und Steuerzentrum für die korrekte Mengenabgabe der Schilddrüsenhormone ist die Hirnhangdrüse (Hypophyse).

Ihre Aufgabe:

  • Sinkt die Hormonkonzentration im Blut ab, so veranlasst die Hypohphyse die Schilddrüse mehr zu produzieren
  • Steigt die Hormonkonzentration im Blut, bremst die Hypophyse die Produktion.

Das Werkzeug, das der Hirnanhangsdrüse für ihre Aufgaben zur Verfügung steht, ist TSH (Thyreoidea stimulierendes Hormon).

Es hat drei Eigenschaften:

  • TSH fördert die Jodaufnahme in die Schilddrüse
  • TSH regt die Hormonsynthese in der Schilddrüse an
  • TSH sorgt für die Abgabe von T3 und T4 ins Blut
  • TSH regt die Schilddrüse zum Wachstum an

Der TSH Wert

Anhand des TSH Wertes lässt sich eine Unter- bzw. Überfuntion der Schilddrüse feststellen. Der TSH sowie T3 und T4 Werte werden anhand einer Blutprobe ermittelt.

Der Normwert (Referenzwert) liegt bei:

  • Zwischen 0,2 – 2,5mlU/L

Der Normwert lag mal bei 0,2 – 4,0mlU/L. Man hat aber herausgefunden, dass ein TSH Wert über 2 eher auf eine krankhafte Schilddrüse hinweist, statt auf eine gesunde.

Mein TSH Wert liegt bei 3,17.

Mal sehen, wie sich mein TSH Wert in den kommenden Wochen entwickelt. Bis die Therapie mit den Tabletten anschlägt dauert es 1-2 Wochen. In der Hoffnung, dass mein Stoffwechsel bald wieder normal funktioniert und ich mit meinem bisherigen Programm abnehmen und mein Projekt wieder aufnehmen kann.

Ich werde euch natürlich auf dem laufenden halten.

Bleibt gesund und lasst zur Sicherheit auch mal ein Check eurer Schilddrüse machen, schaden kann die Untersuchung ja nicht!

Gruß,

euer
Taco

Quellenverzeichnis: Schilddrüse Köln, Netdoktor.at, Schilddrüse Hexal

Bildquelle:
Patrick J. Lynch, medical illustrator / CC-BY-SA 3.0
Arnavaz / public domain
Kuebi = Armin Kübelbeck / CC-BY-SA 3.0
Mikael Häggström / gemeinfrei
US GOV / public domain

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog, TacoFit und KiloFight. Ich schreibe aus eigenen Erfahrungen als ambitionierter Kraftsportler und Fitness Coach zum Thema Ernährung, Krafttraining, abnehmen, Muskelaufbau und möchte mit meiner Begeisterung zum Kraftsport und meinen Erfahrungen möglichst viele Menschen erreichen, unterstützen und motivieren an sich zu glauben. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 3 Jahren 90kg ohne Hungerkuren und Jo-Jo Effekt erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim erschaffen Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Werbung
 

8 Kommentare For This Post I'd Love to Hear Yours!

  1. Susanne sagt:

    Das ist echt kurios! Irgendwie leidet heutzutage jeder an Schilddrüsenunterfunktion.. Allein in meinem Bekanntenkreis ist innerhlab von kürzester Zeit bei vier Leuten Unterfunktion diagnostiziert worden.. Wie kommt das?

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hi Susanne,

      ich denke mal das es daran liegt, dass der TSH Wert angepasst wurde.

      Der Normwert lag mal bei 0,2 – 4,0mlU/L. Man hat aber herausgefunden, dass ein TSH Wert über 2 eher auf eine krankhafte Schilddrüse hinweist, statt auf eine gesunde.

      Wie sieht die Symptomatik in deinem Bekanntenkreis aus? Hatten die es überhaupt bemerkt oder kam die Diagnose plötzlich ohne das sie davor Probleme hatten? Das würde mich jetzt stark interessieren.

      Vielen Dank für dein Besuch und deinen Kommentar.

      Gruß
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  2. Conner sagt:

    Hallo Taco,
    nicht schön zu hören das du nun einen Befund hast. Doch die Frage die ich stelle, was glaubst wie lange du das schon hast? Ich denke schon lange wenn nicht immer schon, die Gefahr ist leider immer gegeben wenn man viel sucht dann findet man auch viel. Du weißt ja ich bin nicht mehr der Jüngste, und dadurch viel Zeit gehabt viel solche Befunde zu verarbeiten zu können. Man darf sich nicht dazu hinreisen lassen zu sagen:“Hurra nun hab ich eine Ausrede für mein Dick sein Faul sein“. Die stärkste Waffe ist immer noch deine Seele dein Bewusstsein.
    Du hast keine Informationen wie lange du das schon hast, vielleicht hat es auch was mit deinem extremen Übergewicht zu tun, wieder dir Frage was war zuerst da die Henne oder das Ei?
    Ich könnte dir nun viele Geschichten von meinem Leben erzählen aber eine wird dir dann doch vielleicht gefallen…
    Ich habe mal eine Sportwissenschaftliche Untersuchung machen lassen, dass Ergebnis war das ich einen Halbmarathon in bestens 2.30 laufen kann. Nun der Hacken an der Sache war nur das ich recht kurz vorher einen in knapp 2 Stunden gelaufen bin. Nicht falsch verstehen das ist keine gute Zeit aber selbst als ich es den Typ gesagt habe geglaubt hat er es mir nicht, weil er eigentlich der Meinung ist das ich es mit meinen schlechten Blut/Sauerstoff Anarobe usw gar ned bis zum ende schaffe, wobei ich zwar nur einen Wettkampfmässig gemacht hab aber die 21 KM ich oft im Training geöaufen bin ^^

    lg

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hi Conner,

      schön mal wieder von dir zu lesen 😉

      Tja, wie das Leben so spielt. Ob ich die Schilddrüsenunterfunktion schon immer habe kann ich leider nicht sagen. Mein Ärztin hat mich schon oft darauf angesprochen, doch ich habe es nie beachtet. Aber als es mir immer schlechter ging hab ich den Test doch gemacht.

      Es soll und ist nicht als Ausrede, toll jetzt habe ich eine Ausrede. Aber endlich kann ich viele Dinge jetzt endlich abheften und etwas zuordnen, denn die Ungewissheit macht einen echt fertig.

      Jetzt wird es noch härter die Pfunde loszuwerden. Aber was solls. Dann arbeite ich halt härter. Aufgeben ist definitiv keine Opition.

      Du hast vollkommen Recht. Die Wissenschaft findet nicht überall die Logik und eine Antowort. Ich bin nur Gott froh endlich zu wissen, was los ist, damit ich die Weichen stellen kann.

      Wie lesen uns mein Freund. Danke für dein Kommentar. 😉

      Gruß
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  3. Kerstin sagt:

    Hey Taco,
    ich habe auch eine Schilddrüsenunterfunktion und diese schon mein ganzes Leben lang.. und ich bin nun 17 Jahre alt…ich finde der Bericht oben dramatisiert die Krankheit sehr, denn man kann ganz normal leben und muss nichts beachten außer regelmäßig die Tabletten zu nehmen.. okay.. es ist sehr schwer abzunehmen..aber berichte mir doch mal von deinen Abnahmeerfolgen..

    MFG Kersti

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hi Kerstin,

      danke für dein Kommentar 😉

      Meine Tabletten nehme ich auch seit ca. 2 Wochen regelmäßig. Und du hast recht, es ist sehr schwer abzunehmen. Aber ich bleibe am Ball, denn so will ich keineswegs mein Leben lang bleiben!

      Natürlich kann man normal leben, aber ich finde, dass jeder darüber bescheid wissen sollte, was eine Schilddrüsenunterfunktion etc. überhaupt ist. Darum mein ausführlicher Artikel 😉

      Ich hoffe, wir lesen uns öfters. Bzgl. abnehmen, bin ich am Ball 🙂

      Gruß
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  4. Hallo, ich bin zwar nur zufällig hier und die Diskussion ist schon etwas her. Aber einen Punkt finde ich wichtig: Eine Unterfunktion wird normalerweise nicht durch Jodmangel ausgelöst. Meistens steckt eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse dahinter, und da ist Jod eher ungünstig.

    Also kein extra Jod einnehmen und ansonsten ganz normal essen, was man mag und verträgt. Vom Jod mal abgesehen, finde ich alles schön erklärt.

    GD Star Rating
    loading...
  5. Taco sagt:

    Hi,

    danke für dein Kommentar 😉

    Ich weiß, das mit dem Jod ist ein heißes Diskussionsthema. Wie ich mich ernähre kannst du meinem täglichen Tagebuch entnehmen. Eine zusätzliche Jod-Nutrition nehme ich aber nicht ein. Bisher ist alles im Norm-Bereich.

    LG
    Taco

    GD Star Rating
    loading...

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

*

Mehr Leistung beim Bankdrücken – 5 Tricks

Bankdrücken ist seit jeher eine der beliebtesten Übungen im Fitnessstudio. Das Bankdrücken zählt zu den Grundübungen wie Schulterdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben...

Gelenkprobleme beim Krafttraining wirkungsvoll lösen

Zunächst einmal sollte jedem der sich mit Bodybuilding beschäftigt und regelmäßig Kraftsport betreibt, klar sein, dass es früher oder später...

Schließen
Abspeckblogger Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de