BBQ Kichererbsen Thunfisch Eintopf

BBQ Kichererbsen Thunfisch Eintopf

Written by Taco

Topics: Hauptgerichte, Home, Rezepte

Werbung

In meinem heutigen Rezept „BBQ Kichererbsen Thunfisch Eintopf“ verschmelzen die Aromen der türkischen und chinesische Küche. Herausgekommen ist ein leckerer schnell zubereiteter proteinreicher Eintopf.

Kichererbsen sind sehr gesund und mit knapp 19g Protein auf 100g Trockenprodukt ein hervorragender Proteinlieferant.  Im Vergleich, die Hühnerbrust liefert uns ca. 23g und das Rinderfilet ca. 29g Protein auf 100g. Sie sind außerdem reich an Ballaststoffen, Vitaminen A, B1, B2, B6, C, E sowie Eisen, Magnesium und Zink.

Kichererbsen halten den Blutzuckerspiegel niedrig. Die ideale Kohlenhydratequelle für Diabetiker. Es ist ein nahrhaftes und preiswertes Grundnahrungsmittel und die Grundzutat für viele leckere Gerichte wie Humus, Socca (franz. Kichererbsenfladen), Falafel und vieler verschiedener Eintöpfe, Suppen und Salate rund um die Welt.

Kichererbsen kannst Du in getrockneter Form oder auch schon vorgegart in Dosen kaufen. Die getrockneten Kichererbsen sollten vor dem Kochen über Nacht 8-12h  in frischem Wasser eingeweicht werden. Eingeweichte Kichererbsen werden ungefähr doppelt so groß als getrocknete. Daher unterscheiden sich auch die Nährwerte der getrockneten und vorgegarten aus der Dose.

Nährwerte getrocknete Kichererbsen:

  • Energie: 364kcal
  • Protein: 19g
  • Kohlenhydrate: 61g
  • Fett: 6g

Nährwerte Kicherbsen aus der Dose:

  • Energie: 78kcal
  • Protein: 4,9g
  • Kohlenhydrate: 12,6g
  • Fett: 0,9g

Zutaten

  • 1 Paprika
  • 1 kl. Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200g Champignons (optional)
  • 1EL BBQ Sauce
  • 1EL Olivenöl
  • 1EL Paprikamark
  • 1 Dose Thunfisch
  • 1 Dose Kichererbsen (480g Abtropfgewicht) 
  • Salz & Pfeffer
  • 1/2-1TL Chili (optional)
  • 2-3 Gläser heißes Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit: 10 Minuten / Kochzeit: ca. 30 Minuten

  1. Die Paprika waschen und mit den Champignons, Zwiebeln und Knoblauch kleinschneiden.
  2. Zwei-drei Gläser heißes Wasser bereitstellen.
  3. Thunfisch und Kichererbsen aus der Dose nehmen und abtropfen.
  4. Nun die Zwiebeln und den Knoblauch mit 1EL Olivenöl in einer Pfanne scharf anbraten.
  5. Thunfisch, Champignons und die Paprika hinzufügen und mit anbraten.
  6. Die Paprikapaste hinzufügen, kurz mit anbraten, zwei Gläser heißes Wasser hinzufügen und alles für gute 5 Minuten zu einer Soße einkochen. Tipp: Je nach Wunsch kannst Du auch mehr Wasser für den Eintopf nehmen. 
  7. Jetzt mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und 1EL BBQ Soße einrühren. 
  8. Als letztes die Kichererbsen hinzufügen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln. 
  9. Den Eintopf vor dem servieren mindestens 15 Minuten ruhen lassen, damit sich dir Aromen entfalten können. Tipp: 1TL getrocknete Minze und Rosmarin einrühren und ziehen lassen. 

Als Beilage eignet sich Basmati oder Naturreis.

Anmerkungen

BBQ Sauce Bull Head chinese © TacosfitnessblogDie chinesische BBQ Sauce der Fa. Bull Head bekommst Du in jedem chinesischen Supermarkt. Der unverwechselbaren Geschmack verleiht vielen Gerichten eine besondere Note. Eine große Dose mit 750g kostet 8,- Euro. Ein kleines Glas mit 131ml BBQ Sauce bekommst Du schon für 2,70,- Euro. Falls Du keine chinesische BBQ Sauce findest oder keine kaufen möchtest, kannst Du stattdessen selbstverständlich Olivenöl nutzen.

Tipp: Probiere den Kichererbsen Eintopf auch mal mit einer Thai Currypaste. Damit zauberst Du im Handumdrehen ein typisch indisches Gericht. Die Thai Currypasten gibt es als grüne, gelbe, rote und Matsaman Mischung. Die gelbe und Matsaman Currypasten sind eher Mild, die rote scharf und die grüne eine gute Mischung aus beidem. Eine 400g Packung dieser Gewürzmischung kostet zwischen 2,20-2,50,- Euro und ist sehr ergiebig. Für dieses Kichererbsen Gericht etwa 1EL Currypaste in heißem Wasser auflösen und mit in den Eintopf geben. 

Wir kaufen unsere asiatischen Gewürze, Gewürzpasten, Shirataki Nudeln etc. im Onlineshop Asiamarkt Wing und im chinesischen Supermarkt in Neu-Ulm. 

Nährwerte

Nährwerte für den gesamten Eintopf:

  • Energie: 809kcal
  • Protein: 60,5g
  • Kohlenhydrate: 60,2g
  • Fett: 30g

Nährwerte für 1/3 Portion:

  • Energie: 270kcal
  • Protein: 20g
  • Kohlenhydrate: 20g
  • Fett: 10g

Der Eintopf ergibt 3-4 Portionen. 

Tipp: Seit kurzem bin ich Rezept-Autor auf der Fitness Website www.aesirsports.de Dort findest Du ebenfalls viele leckere Rezepte. Schau einfach mal vorbei und lass ein Feedback da.

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog, TacoFit und KiloFight. Ich schreibe aus eigenen Erfahrungen als ambitionierter Kraftsportler und Fitness Coach zum Thema Ernährung, Krafttraining, abnehmen, Muskelaufbau und möchte mit meiner Begeisterung zum Kraftsport und meinen Erfahrungen möglichst viele Menschen erreichen, unterstützen und motivieren an sich zu glauben. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 3 Jahren 90kg ohne Hungerkuren und Jo-Jo Effekt erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim erschaffen Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Werbung
 

3 Kommentare For This Post I'd Love to Hear Yours!

  1. Kerstin sagt:

    Hallo Taco,
    nachdem ich mal wieder rezeptmäßig bei der „Konkurrenz“ geschaut hab, bist du jetzt wieder dran! 😉

    Letzte Woche dieses Rezept ausprobiert, ohne Paprikamark (dafür Currypaste), mit australischer BBQ-Sauce und ansonsten nach Lust und Laune gewürzt.
    Mal wieder ein tolle Rezept-Idee von dir und schmeckt auch am nächsten Tag aufgewärmt noch besser!
    Nächstes Mal werde ichs mal mit getrockneten Kichererbsen ausprobieren, da braucht man wohl nur die halbe Menge.

    SG
    Kerstin

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hey Kerstin,

      vielen Dank für Dein Feedback. Es freut mich immer wieder zu lesen, dass Dir meine Rezepte Spaß machen 😉

      SG
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  2. Klingt spitze, wird Samstag mal probiert und nach dem Krafttraining reingeschaufelt.

    GD Star Rating
    loading...

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

Mehr Leistung beim Bankdrücken – 5 Tricks

Bankdrücken ist seit jeher eine der beliebtesten Übungen im Fitnessstudio. Das Bankdrücken zählt zu den Grundübungen wie Schulterdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben...

Gelenkprobleme beim Krafttraining wirkungsvoll lösen

Zunächst einmal sollte jedem der sich mit Bodybuilding beschäftigt und regelmäßig Kraftsport betreibt, klar sein, dass es früher oder später...

Schließen
Abspeckblogger Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de