Abnehm-Duell-Wiegetag – Woche 4 Ergebnis – RESUME

Abnehm-Duell-Wiegetag – Woche 4 Ergebnis – RESUME

Written by Taco

Topics: Abnehm-Duell 2012, Home

Werbung

WoW, es sind schon 4 Wochen vergangen seit Beginn des Abnehm-Duell`s Deutschland vs. Österreich, Taco vs. Hermann.

Die vergangenen Wochen waren für mich keineswegs so hart wie für Hermann. Ich habe mich im Sport nicht übernommen und mir bei der Ernährung hier und da etwas gegönnt. Das Ergebnis kann sich nach 4 Wochen abnehmen wirklich sehen lassen.

Hermann hingegen hat trainiert als gäbe es kein Morgen 😉 Seine Motivation ist seit Beginn unseres Abnehm-Duell`s sogar gestiegen, er dreht voll auf. Hut ab vor Hermann`s Kampfgeist. Aber ist das nicht zu viel?

Trainingsvideo vs. *live* Streaming

Seit vergangener Woche hat sich einiges getan. Hermann Streamt fleißig aus seinem Trainingszimmer. Er radelt und radelt und radelt. Ich dagegen nehme Trainingsvideo`s in HD Auflösung auf und schneide einen 5-10 Minütigen Film daraus. Anschließend lade diese auf Youtube und stelle den Link hier, bei Facebook und Twitter online.

Eine andere Möglichkeit habe ich z.Z.leider nicht. Bei einer *live* Übertragung sende ich mit einer sehr niedrigen Qualität, die beim zusehen kein Spaß macht. Da setze ich doch lieber auf Trainingsvideos in HD Auflösung.

Auch in Zukunft werde ich Trainingsvideos aufnehmen, schneiden und online stellen. Momentan arbeite ich auch mit 2 Kameras, um euch einen besseren Einblick zu gewähren.

Hier geht es zu meinen Trainingsvideos

Wer gerne Hermann beim Training zusehen möchte, wird in seinem Blog stets rechtzeitig über die Streaming Zeiten informiert. Achtet auch auf seine Benachrichtigungs-Ampel in der Sidebar rechts oben. Das Training wird anschließend für 7 Tage gespeichert. Hermann stellt die Link`s regelmäßig in seinem Blog online. So verpasst ihr keine Trainingseinheit.

Hier geht`s zu Hermann`s Blog

Hermann

Hermann, Hermann, Hermann. Er ist Motiviert, trainiert hart und nimmt dabei auch einiges ab; Respekt an sein Durchhaltevermögen!

Diese Woche waren es -6,8kg!

Ich gratuliere Hermann zum Wochensieg 😉

Hermann hat neuerdings den Spaß am Schwimmen entdeckt und sich auch gleich eine Halbjahreskarte gekauft. Vorige Woche war er 6 mal im Hallenbad.

Schwimmen ist eigentlich für Schwergewichte wie wir das perfekte Workout. Die Gelenke werden entlastet und man trainiert den ganzen Körper. Wer also Lust auf ein tolles Ganzkörper Workout hat, und nicht gerade Wasserscheu ist, sollte die Möglichkeit nutzen und schwimmen gehen.

Viele Bäder bieten Wassergymnastik und Wasserfitness an. Informiert euch bei einem Hallenbad in eurer Nähe. Es lohnt sich.

Der >>feine<< Unterschied zwischen Hermann und Taco

Zwei Schwergewichte, zwei unterschiedliche Philosophien aber das gleiche Ziel.

Wie schon erwähnt gibt Hermann gas als gäbe es kein Morgen 😉 Er trainiert mittlerweile bis zu 3 mal pro Tag, und das bis zu 5 mal wöchentlich. Dabei isst er durchschnittlich 1500kcal und nimmt dabei natürlich jede Menge ab.

Ich dagegen trainiere 1 mal pro Tag, bis zu 4 mal wöchentlich und konsumiere zwischen 1300kcal und 3000kcal täglich.

Hermann setzt bei seinem Training auf Ergometer Einheiten und Schwimmen; das klassische Cardio- und Ausdauertraining. In der vergangenen Woche trainierte er beides sogar am selben Tag. Ein Krafttraining Fan ist er definitiv nicht; obwohl ich es ihm empfehlen würde.

Ich bin ein Kraftsportler, und das ist auch gut so 😉

Außerdem bin ich leidenschaftlicher Boxer. In meinen Workouts greife ich zu meinen Hanteln, trainiere gerne mit meiner Mutlipresse und liebe meine Fitness Tubes. Kraft- und Kraft-Ausdauertraining, das sind meine Waffen.

Ob ich 45 Minuten wie Hermann auf dem Bike sitzen kann bezweifel ich. Auf einem Cross- bzw. Elipsentrainer von Maxxus ist das kein Problem. Doch dafür habe ich momentan leider nicht ausreichend Platz.

Ein weiterer Unterschied liegt auch in der Ausführung. Als Kraftsportler trainiere ich in verschiedenen Zyklen. Alle 4-6 Wochen ändere ich meinen Trainingsplan und passe meine Ernährung der jeweilige Situation an. Ihr werdet von mir stets auf den neuesten Stand gebracht.

Mein Ergebnis

Das Ergebnis nach 4 Wochen kann sich sehen lassen.

Und dabei habe ich mich nicht einmal übernommen. Hermann hat mehr als das doppelte abgenommen; dafür hat er sich auch an seine Grenzen getrieben und weniger Kalorien konsumiert.

Wie ihr seht, gibt es mehrere Wege um seinem Traumgewicht näher zu kommen. Ich wähle hierbei bewusst meine Philosophie:

Krafttraining in Verbindung mit einer gesunde Ernährungsumstellung in der man sich auch hin und wieder etwas gönnen darf, und die Pfunde purzeln von selbst.

Hermann gibt für meinen Geschmack mit bis zu 3 Trainingseinheiten pro Tag und 5 mal wöchentlich zu Beginn zu viel Gas. Den Fitnesslevel sollte man langsam steigern und seinem Körper Zeit lassen sich anzupassen. Seine Motivation ist beneidenswert, aber aus gesundheitlichen Gründen kann ich niemanden empfehlen es ihm nachzumachen! Hermann steht ständig bei Ärzten unter Kontrolle.

Grundsätzlich gilt: egal ob ihr zu Hause oder auch im Fitnessstudio trainieren möchtet, vor Beginn und auch später ist ein Belastungstest bei einem Arzt eures Vertrauens unumgänglich. Mit einem Komplett-Check seid ihr stets auf der sicheren Seite.

Nutzt im Fitnessstudio stets die Möglichkeit mit einem Fitnesstrainer zu trainieren. Lasst auch alle 4-6 Wochen einen neuen Trainingsplan erstellen und euch darin einweisen. Dieser Service ist in einem guten Studio im Preis enthalten. Nun aber zu meinem Ergebnis.

Mein Ergebnis für diese Woche beträgt:

-1,1kg

Mein Ergebnis für 4 Wochen beträgt:

-10,5kg

Für mich ist das ein toller Wert und bin Stolz auf meine Leistung. Somit steigt mein Prozentualer Gesamtwert von 5,10% auf 5,70%. Alle anderen Daten entnehmt ihr bitte der Abnehmtabelle.

Hier geht`s zur Abnehm-Duell Abnehmtabelle

Meine Fitnesslevel ist gestiegen. Bis auf mein Wehwehchen von gestern fühle ich mich super. Das merke ich hauptsächlich beim boxen. Gestern habe ich mich nach langer Zeit auch wieder an Lowkick`s, Knie- und Ellenbogenschlägen herangetraut. Es dauert aber noch bis ich mit 110% am Boxsack trainieren kann.

Die kommende Woche

In der kommenden Woche werde ich die Trainingsintensität wieder anheben. Meine Ernährung werde ich anpassen und mich fettärmer Ernähren. Die täglichen Kalorien werde ich stets weiterhin jonglieren. Boxen, Krafttraining und Fitness Tubes stehen wie auch in der vorigen Woche auf meinem Trainingsplan.

Auf Hermann bin ich gespannt, ob er auch nächste Woche weiterhin mit bis zu 3 Trainingseinheiten pro Tag weiterhin so gas geben wird. Weiterhin viel Erfolg Hermann 😉

Nun steht etwas Gymnastik auf dem Trainingsplan. Meinem unteren Rücken geht es schon wesentlich besser. Tigerbalsam ist wirklich ein Wundermittel 😉

Ich wünsche euch einen angenehmen Sonntag. Mein Tagebucheintrag folgt wie immer am Abend. Bis dann 😉

Bildquellen: Rainer Sturm/ pixelio.de, Herrman Szabo

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog, TacoFit und KiloFight. Ich schreibe aus eigenen Erfahrungen als ambitionierter Kraftsportler und Fitness Coach zum Thema Ernährung, Krafttraining, abnehmen, Muskelaufbau und möchte mit meiner Begeisterung zum Kraftsport und meinen Erfahrungen möglichst viele Menschen erreichen, unterstützen und motivieren an sich zu glauben. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 3 Jahren 90kg ohne Hungerkuren und Jo-Jo Effekt erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim erschaffen Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Werbung
 

12 Kommentare For This Post I'd Love to Hear Yours!

  1. Toller Artikel, freue mich auf die nächste Woche. Da werde ich sicherlich 1-2 Tage Pause einschieben und das Training versuche ich so gut es geht und solange ich mich dabei gut fühle Aufrecht zu erhalten.

    Hau rein !

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hi Hermann,

      thx 😉 Auch ich freue mich auf die kommende Woche. Bin schon gespannt wie du wieder abgehst 😉 Aber etwas Pause tut dir bestimmt gut 😉

      Hau rein senor 🙂

      GD Star Rating
      loading...
  2. PS: Deine Fotos sind immer der Hammer 😉

    GD Star Rating
    loading...
  3. Fatja sagt:

    Hey ihr beiden,

    ich find klasse, wir ihr abgeht. Und dass ihr dabei verschiedene Wege geht, ist doch normal. Wer will schon einem anderen alles nachmachen?
    Tacos Weg ist der vernünftigere und Hermanns Weg kann ich nach seiner Geschichte auch mehr als nachvollziehen. Herrman will zur Zeit einfach mit dem Kopf durch die Wand und sich nicht mehr unterkriegen lassen. Nach allem, was er investiert hat, will er nun Ergebnisse sehen.

    Spannend ist es bei euch beiden. Und ich drück weiter die Daumen. 😉

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo Fatja,

      stimmt, es würde nicht wirklich Spaß machen, wenn wir 2 den gleichen Weg beschreiten würden 😉

      Hermann möchte es einfach hinter sich haben, verstehe ich auch. Bin gespannt wie es weitergeht 😉

      Danke für dein Kommentar und dein Besuch. Schau öfters vorbei 😉

      LG
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  4. Joshly sagt:

    wow fast 11kg in 4 Wochen??
    Ich bin ja zutiefst beeindruckt.

    Vllt sollte ich das mit den Kalorien hin und herspringen auch mal probieren.
    Wie bist du denn auf deinen Mindestwert von 1300 gekommen? Berechnet? oder hat sich das einfach so eingependelt? Dein Höchstwert ist sicher auch noch unter deinem Gesamtumsatz oder?

    Bei mir ist der Sport etwas eingeschlafen, weil ich mitten im 2. Staatsexamen stecke und nicht wirklich genug Zeit freimachen will und kann.
    Aber noch 3 Wochen und dann gehts wieder los.
    Kennst du Bodyrock.tv?? Werde das wohl als Krafttraining 3-4mal die Woche einbauen:D

    Ansonsten müsste ich meinen Smarties und Schokomüslikonsum mal einschränken…. Aber eine Packung mini Smarties und 20g Müsli pro Tag werden hoffentlich verziehen:D

    LG und weiterhin viel Erfolg

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hi Joshly,

      schön das du wieder vorbei schaust 😉

      Wow, du machst deine 2. Stex? Jura?

      Wie ich auf 1300kcal komme? Das ist im Durchschnitt das mindeste was ich i.d.R. zu mir nehme. Mein Höchstwert liegt auch noch unter meinem GU.

      Das jonglieren mit den Kalorien kann ich wirklich jedem empfehlen. Der Körper soll sich ja nicht an eine Zahl gewöhnen 😉

      Bodyrock.tv kenne ich. Bin begeisterter Fan 🙂 Es sind super Übungen dabei!

      Smarties und Schokomüsli sind kein Problem, solange du es nicht jeden Tag isst 😉 Rechne dir doch einfach mal aus, was du für die Kalorien dieser 2 Snacks tun müsstest um sie wieder abzubauen 😀 Vielleicht tauscht du dann die 2 Snacks gegen einen Proteinshake und Obst 😉

      Vielen Dank für deine Aufbauenden Worte. Bin schon gespannt wenn du wieder mit Sport beginnst 😉

      Viel Glück bei deiner Stex.

      LG
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
      • Joshly sagt:

        Huhu

        Tiermedizin:-) Noch 2 Wochen und dann bin ich erstmal durch. Im wahrsten Sinne des Wortes. Lach

        Ja mich an meine Kalorien zu halten ist nicht das Problem. Aber ich denke ich esse eben das falsche. Esse viel Quark mit Obst, aber eben auch Müsli. Ich ess eher selten warm. Wenn meist abends und dann sowas wie Wraps, Auflauf, Curry oder Pellkartoffeln. Also immer einfache schnelle Sachen:D

        Hab heut erstmal 1,5kg Erdbeeren und 2kg Quark gekauft Mjummyy. Bin also für die nächsten Tage super versorgt lach

        GD Star Rating
        loading...
        • Taco sagt:

          Hi Joshly 😉

          Tiermedizin, wow 😉 Ich habe 3 Jackie`s, da sind wir jetzt schon „best friends“ hehe 😉

          Die Kalorien sind „eigentlich“ gar nicht so wichtig. Viel wichtiger ist was du isst und noch wichtiger wann; das hast du schon richtig erkannt 😉

          Du isst halt Abends meist deftig. Ich bin mir sicher, wenn du nur alleine das in den Griff bekommst, hast du die halbe Miete 😉

          Wow, Erdbeeren und Quark, hätte JETZT mega lust darauf 😉 Dann lass es dir schmecken 😉

          Viel Glück weiterhin!

          Gruß
          Taco

          GD Star Rating
          loading...
  5. in einem Monat -10kg haben Respekt verdient!
    Macht weiter so und ich mag deine Variante mehr,
    da sie langzeitorientiert ist. Pendeldiät + Krafttraining.

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo Patrick,

      danke für die Motivierenden Worte!!!

      Du als Natural Bodybuilder kennst meine Variante sehr gut. So wird dies schon seit Jahrzehnten gehandhabt.

      Bin gespannt was bei 16 Wochen zusammen kommt 😉

      Hau rein.
      Gruß
      Taco 😉

      GD Star Rating
      loading...

Trackbacks For This Post

  1. Abnehm-Duell-Tagebuch - Tag 29 - Wiegetag und Regeneration | Taco`s Abnehm - Fitnessblog
  2. Ejakulation verzögern - Vermeidung vorzeitiger Samenerguss | Ejakulation verzögern

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

*

Nahrungsergänzungsmittel: sinnvoll oder schädlich?

Nicht nur Sportler greifen gerne zu ein paar zusätzlichen Vitaminen, Spurenelementen oder Mineralstoffen in Form von Tabletten, Shakes oder Brausetabletten....

Du kannst über den Jo-Jo Effekt lachen – Wenn Du diese einfachen Prinzipien befolgst

Die meisten Übergewichtigen haben schon mindestens einmal Bekanntschaft mit dem gefürchteten Jo-Jo Effekt gemacht. Denn Diäten sind nun mal zum...

Schließen
Abspeckblogger Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de