Abnehm-Duell-Wiegetag – Woche 2 Ergebnis

Abnehm-Duell-Wiegetag – Woche 2 Ergebnis

Written by Taco

Topics: Abnehm-Duell 2012, Home

Werbung

Hermann ist leider immer noch Krank und ist heute offiziell nicht auf die Waage gestanden. Er hat diese Woche über 8kg abgenommen. Erst wenn er wieder normal essen kann und wieder Gesund ist möchte er auf die Waage steigen. Daher gibt es diese Woche keinen Wochensieger.

Hermann schreibt aber schon auf seiner Website das es 1:1 steht und er mir nächste Woche wieder davon läuft. Nein nein mein Freund. Diesen Punkt nehme ich so nicht an. Wäre ja als würdest du mit Absicht ein Eigentor schießen; nein nein 🙂

Wer dennoch denkt, ich sollte den Punkt zählen, hinterlässt mir eine E-Mail oder schreibt einfach einen Kommentar!

Ach noch was: lieber Hermann, es ist nicht wichtig was du zu beginn abnimmst, sondern was du im letzten Drittel abnimmst 😉

Wie sich sein Gewicht dann einpendeln wird ist schwer zu sagen. Vorerst ist es aber wichtig das Hermann wieder zu kräften kommt und anständig isst. Schließlich möchte er ja auch wieder mit dem Training beginnen; und wie ich immer sage: „ohne Mampf, kein Kampf“!

Ich wünsche Hermann gute Besserung; auf das er schnell wieder auf die Beine kommt.

Wenn ich es mir recht überlege ist Hermann vielleicht gar nicht krank, sondern macht eine geheime Diät. Zuzutrauen wäre es ihm ja, haha 😀

Woche 2

In dieser Woche konnte ich mich etwas besser auf meinen Training konzentrieren. Nicht nur da ich endlich an meiner Multipresse trainieren konnte, sondern da es auch *Gott sei dank* meiner Hüfte nach der Manualtherapie besser geht.

An der Multipresse macht das Training Spaß. Damit sind auch ohne Trainingspartner harte/schwere Trainingseinheiten dank der Sicherheitseinstellungen möglich.

Krafttraining, Kraft-Ausdauertraining und Intervalltraining. Darauf konzentriere ich mich. In den kommenden Wochen möchte ich meine Trainings-Intensität peu à peu steigern. Dazu ist es nicht nur wichtig gut zu essen sondern auch den Körper darauf vorzubereiten. Mit einer 0-Diät bzw. einer zu Kalorienarmen Diät ist so ein Training gar nicht möglich.

Das Problem vieler ist, dass sie in der Kombination Abnehmen und Training zu wenig Kalorien konsumieren und denken, Sie könnten so die Fettverbrennung aktivieren. Weit gefehlt. Statt 100% gibt der Körper vielleicht nur 70-80%, und das nur mit Mühe; und das noch über Wochen. Der Körper hat keine Chance volle Leistung zu bringen. Und schon nach kurzer Zeit schaltet der Körper in eine Notsituation; dann geht gar nichts mehr. Also Vorsicht!

Gebt dem Körper die Chance volle Leistung zu bringen. Nur dann ist es gewährleistet, dass man gesund abnimmt. Alles andere macht keinen Sinn.

Bei meiner Ernährung habe ich nichts verändert. Es war wieder sehr Proteinreich, wobei meine Kohlenhydrate keineswegs zu kurz kommen. Auch bei den Tageskalorien habe ich diese Woche große Sprünge gemacht. Das hilft nicht nur den Stoffwechsel oben zu halten, sondern ich bekomme ich auch genügend Energie für mein Training.

Das Ergebnis

Diese Woche konnte ich

-4,1kg

verzeichnen. Damit bin ich überaus zufrieden und mein der abgenommene Anteil erhöht sich prozentual auf 4,3%. Die Vollständigen Daten kannst du aus der Abnehmtabelle entnehmen.

Die Abnehmtabelle wurde schon aktualisiert. Über folgenden Link gelangst Du zur Tabelle:

Abnehm-Duell-Abnehmtabelle (*Klick-mich*)

Wer Hermann gute Besserung wünschen möchte folgt folgendem Link:

Hermann`s Blog (*Klick-mich*)

Ich wünsche euch einen erholsamen Sonntag. Mein Tagebuch Eintrag folg wie immer Abends. Bis dann 😉

Bildquelle: Oliver Haja – Pixelio.de

Hi, ich bin Taco, Gründer von Taco´s Fitnessblog, TacoFit und KiloFight. Ich schreibe aus eigenen Erfahrungen als ambitionierter Kraftsportler und Fitness Coach zum Thema Ernährung, Krafttraining, abnehmen, Muskelaufbau und möchte mit meiner Begeisterung zum Kraftsport und meinen Erfahrungen möglichst viele Menschen erreichen, unterstützen und motivieren an sich zu glauben. In den vergangenen Jahren habe ich krankheitsbedingt über 120kg zugenommen und innerhalb 3 Jahren 90kg ohne Hungerkuren und Jo-Jo Effekt erfolgreich wieder abgenommen. Ich helfe Dir beim erschaffen Deines persönlichen Fitness Lifestyles.

Facebook Twitter Google+ YouTube   

GD Star Rating
loading...
Werbung
 

18 Kommentare For This Post I'd Love to Hear Yours!

  1. Ja ich mache in der Antarktis eine Bikini Diät 😉 hehe
    Deine 4,1 kg sind ein toller Wert, freu mich für dich.

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      So soooooo, ich wusste es doch. Kein Wunder das du so viel abgenommen hast 😀 hahahahaha

      Danke dir. Freu mich schon auf die kommende Woche. Wird richtig interessant wie sich dein Gewicht einpendeln wird 😉

      GD Star Rating
      loading...
  2. Ich hoffe doch an ner guten Stelle 😀

    GD Star Rating
    loading...
  3. Irgendetwas passt bei den Maßen und der Gewichtsreduktion nicht die dein Kontrahent ausspricht. Es zählt auch nicht das letzte Drittel sondern es zählt der letzte Tag. Taco, Hau rein gibt Gas. Cu

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hi Klaus,

      erzähl, was passt da nicht?

      Hast vollkommen Recht, der letzte Tag zählt 😉 Mit letztem Drittel meine ich die Fettverbrennung 😉

      Cu Senor 😉
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  4. Klaus-Peter sagt:

    Na, viel Erfolg weiterhin. Wenn ich auch möglichst viel in möglichst kurzer Zeit nicht so toll finde.

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hi Klaus-Peter,

      danke für dein Kommentar 😉

      Ich glaube du verwechselt mich mit jemand!!!!! Hier geht es nicht um möglichst viel in möglichst kurzer Zeit!!! Das ist weder mein Statement noch das Ziel 😉

      Gruß
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  5. Jens sagt:

    Hallo zusammen!

    Wie in Deinen Artikel beschrieben, kann ich Dir nur zustimmen. Eine Ernährungsumstellung bringt zwar einiges, aber erst mit ein wenig mehr an Sport kann man sein Gewicht halten und wird leistungsfähiger. Die besten Ergebnisse konnte ich mit dem Sport und der Umstellung meiner Ernährungsweise erreichen. MfG; Jens

    GD Star Rating
    loading...
  6. Klaus-Peter sagt:

    Ich hab nur die 4,x kg pro Woche gesehen, und an all die gedacht, die gerade mal einen schlichten Gewichtsstillstand haben und zu solchen Gewalttouren nicht in der Lage sind. Und in der Werbung werden dann Mittelchen verkauft mit der Losung 16 kg in 4 Wochen. Das sind Werte, die für Otto Durchschnitt nicht erreichbar sind, und Du bist halt ein Ausnahmefall. OK?

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Also lieber Klaus,

      heute du bist ein gutes Beispiel um ein wenig Aufklärungsarbeit zu leisten!

      Nachdem du dich ebenfalls mit Abnehmen beschäftigst enttäuscht du aber jetzt!

      Zu deinem Kommentar muss ich sagen: die Negationen hast du brillant hervorgehoben; Gewichtsstillstand, Gewalttouren, Werbung, Mittelchen, 16kg in 4 Wochen etc. 😉

      Du schreibst, dass diese Werte, also „meine Werte“ für Otto Durchschnitt nicht erreichbar wären. Das glaubst du doch nicht mal selbst! Und dessen bin ich mir sicher!

      Wenn du so etwas verbreitest, dann hast du den Körper und seine Komplexität nicht verstanden 😉

      Jemand mit 10kg Übergewicht wird „meine Werte“ sicherlich schwer bis kaum erreichen. Doch jemand mit mehr als 20-30kg Übergewicht wird „meine Werte“ erreichen; sofern bei der Ernährung nicht gemogelt und zusätzlich Sport betrieben wird. In der Regel aber nur zu Beginn einer Gewichtsreduktion.

      Lieber Klaus-Peter, falls jemand tatsächlich beim Abnehmen einen Stillstand hat, sich also auf einem Plateau befindet, hinterfrage doch mal die möglichen Gründe hierzu. In meinem Blog findest du dazu einige Beispiele. Einfach mal danach suchen.

      Nun hoffe ich, dass ich dich in Bezug auf das Abnehmen aufklären konnte. Ich wünsche dir einen erholsamen Schlaf 😉

      Gruß
      Taco

      ps: Ich bin kein Ausnahmefall. Auch nicht mit deinem Sarkasmus 😀

      GD Star Rating
      loading...
  7. @Klaus Master of Pain

    Wie soll das gemeint sein ?

    Irgendetwas passt bei den Maßen und der Gewichtsreduktion nicht die dein Kontrahent ausspricht.

    Würde mich interessieren.

    GD Star Rating
    loading...
  8. Jens sagt:

    Hallo Taco!

    Ich habe in 4 Monaten 20 Kilogramm an Gewicht verloren. MfG; Jens

    GD Star Rating
    loading...
  9. Taco sagt:

    Hallo Jens,

    wow, 20 Kilo in 4 Monaten ist ein Top Wert 😉 Gratulation 😉

    Wie hast es denn gemacht? Würdest du uns ein paar Einzelheiten verraten? 🙂

    Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg beim halten.

    Gruß
    Taco

    GD Star Rating
    loading...
  10. Jens sagt:

    Hallo Taco!

    Ich habe die Kohlenhydrate reduziert. Wir essen ja jeden Tag zu viel davon. Habe die Süßigkeiten, Süßgetränke und das Bier weggelassen. Mich wieder mehr bewegt. Und als der erste Monat vorbei war, hatte ich 10 Kilogramm an Gewicht verloren.

    MfG; Jens

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo Jens,

      wow, da sieht man mal wieder, wie sich ein paar Änderungen in Verbindung mit Sport positiv auf den Körper auswirken können.

      Respekt. Weiter so 😉

      Kohlenhydrate an sich sind nicht schlimm. Nur die versteckten bringen oft die überflüssigen Pfunde auf die Hüften 😉

      Hast du noch vor weiter abzunehmen oder bist schon bei deinem „Traumgewicht“ 😉 ?

      LG
      Taco

      GD Star Rating
      loading...
  11. Jens sagt:

    Hallo Taco!

    Ein wenig noch und dann ist gut. Das Traumgewicht ist das, mit dem ich mich wohl fühlen kann. Man muss kein Idealgewicht haben, um glücklich zu sein.

    MfG; Jens

    GD Star Rating
    loading...
    • Taco sagt:

      Hallo Jens,

      du triffst den Nagel auf den Kopf. Ich finde deine Einstellung wirklich toll. Du musst dich wohlfühlen.

      Vom Ideal- bzw. Normalgewicht halte ich nicht viel. Es ist etwas an dem man sich orientieren kann, aber nicht muss.

      Unter der Kategorie „Über mich“ kannst du mich mit Idealgewicht sehen, das erste Foto von mir am Strand. Eindeutig zu dürr! Soviel zum Idealgewicht 😉

      Mach weiter so. Wenn du es geschafft hast würde ich mich über Vorher-Nachher Fotos freuen 😉

      Gruß
      Taco

      GD Star Rating
      loading...

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!

Mehr Leistung beim Bankdrücken – 5 Tricks

Bankdrücken ist seit jeher eine der beliebtesten Übungen im Fitnessstudio. Das Bankdrücken zählt zu den Grundübungen wie Schulterdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben...

Gelenkprobleme beim Krafttraining wirkungsvoll lösen

Zunächst einmal sollte jedem der sich mit Bodybuilding beschäftigt und regelmäßig Kraftsport betreibt, klar sein, dass es früher oder später...

Schließen
Abspeckblogger Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Internet Blogs im Verzeichnis Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Sport Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Blog Top Liste - by TopBlogs.de Gesundheit rezeptefinden.de